Natursteinfassade

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Natursteinfassade

Bild 10 — Rundstahlanker mit gewelltem Ende (Typ 3) — (Ausbildung der Wellu... - DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
Bild 11 — Rechnerische Einbindetiefe von eingemörtelten Tragankern (Modell)... - DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ermittlung der Ankerquerschnitte - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ermittlung der Ankerquerschnitte - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
Bild 5 — Nutlagerung - DIN 18516-3 [2013-09] Nutlagerung - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
DIN 18516-3 [2013-09] Nutlagerung - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
Bild 7 — Mindestrandabstand bei einem schräg gesetzten eingemörtelten Anker... - DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
Bild 8 — Flachstahlanker mit um 40° bis 90° gedrehtem Ende (Typ 1) - DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
DIN 18516-3 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ankerform - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Naturwerkstein
[2013-09] Außenwandbekleidungen, hinterlüftet - Teil 3: Naturwerkstein; Anforderungen, Bemessung
DIN 18516-3 [2013-09]Eingemörtelte Verankerungen bestehen aus einem Stahlteil, das in einem vermörtelten Bohrloch oder einer vermörtelten Aussparung verankert ist. Traganker sind als Typ 1 bis Typ 7...
DIN 18516-3 [2013-09]Die harmonisierten Europäischen Normen im Mauerwerksbau ermöglichen eine große Vielfalt von Mauersteinen, die sich in Material, Festigkeit, Rohdichte sowie Form und Ausbildung u...
DIN 18516-3 [2013-09]Die Ermittlung des erforderlichen Ankerquerschnittes ist für den Schnitt an der vorderen Auflagerachse ( nach Bild 11) des Verankerungsgrundes unter Berücksichtigung der Momente...
DIN 18516-3 [2013-09]5.6.1 Allgemeines In die Plattenkanten darf zur Lagerung eine Nut für Befestigungsteile eingeschnitten werden (Bild 5). Die Steinrestdicke auf beiden Seiten muss jeweils mindest...

Baunachrichten zu Natursteinfassade

Corporate Architecture mit hinterschnittenem Schiefer - 13.07.2016 Eine moderne Natursteinfassade aus spaltrauen Schiefern prägt den Ein­gangsbereich eines neuen Profimarktes für die Natursteinbranche in Karls­ruhe. Mit die­sem Statement empfängt die Firma König, namhafter Werk­zeug­hersteller und Zuliefe­rer der Steinindustrie sowie des Naturstein-Handwerks, seine Kunden
13.07.2016 Eine moderne Natursteinfassade aus spaltrauen Schiefern prägt den Ein­gangsbereich eines neuen Profimarktes für die Natursteinbranche in Karls­ruhe. Mit die­sem Statement empfängt die Firma König, namhafter Werk­zeug­hersteller und Zuliefe­rer der Steinindustrie sowie des Naturstein-Handwerks, seine Kunden

Begriffs-Erläuterungen zu Natursteinfassade

Zementbauplatten bestehen aus einem Zementkern mit Zuschlagstoffen und werden auf beiden Seiten mit einem Glasgittergewebe armiert. Sie sind sowohl für den Innenausbau als auch für den Außeneinsatz g ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren