Neuwert von Geräten

» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Neuwert von Geräten

Als Neuwert von Baumaschinen und Geräte gelten die Anschaffungskosten nach§ 255 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) als Maßstab für die Bewertung und wertmäßige Übernahme in das Anlagevermögen. Danach zählen zu den Anschaffungskosten jene Aufwendungen, die geleistet werden, um einen Vermögensgegenstand zu erwerben und ihn in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen. Grundlage bildet der Anschaffungspreis (ohne Umsatzsteuer), weiterhin evtl. Anschaffungsnebenkosten (wie Transportkosten). Dagegen sind Skonti, Rabatte, Boni und Rückvergütungen abzusetzen.
Der Neuwert von Baumaschinen und Geräten ist auch für die Berechnung der Vorhaltekosten für den innerbetrieblichen Einsatz auf Baustellen von Wichtigkeit, und zwar auf Grundlage der Regelungen in der völlig überarbeiteten und aktualisierten Baugeräteliste (BGL) 2015 (vorherige Fassung Euroliste BGL 2007). Angesetzt wird jeweils für die einzelnen Gerätearten nicht der tatsächliche Neuwert als Anschaffungskosten, sondern ein mittlerer Neuwert in der BGL 2015. Sie repräsentieren Listenpreise (ohne Umsatzsteuer) der gebräuchlichsten Fabrikate der Baumaschinen und Geräte als möglichst aktuelle Daten auf Preisbasis des Jahres 2014 einschließlich Bezugskosten.
Bekanntlich bleiben die Anschaffungskosten über Jahre nicht konstant, erfahrungsgemäß erhöhen sie sich sukzessive. Es ist deshalb erforderlich, die durchschnittliche Entwicklung der Anschaffungskosten und damit auch der mittleren Neuwerte zu kennen. Bei Bedarf ist der aktuelle Neuwert bzw. Wiederbeschaffungswert von Geräten zu berechnen. Mit den elektronischen Versionen der BGL können die jeweils aktuellen mittleren Neuwerte berechnet werden. Grundlagen hierzu liefert der Erzeugerpreisindex für Baumaschinen, der vom Statistischen Bundesamt monatlich - abgeleitet aus der Preisbasis 2010 = 100 - bestimmt und veröffentlicht wird. Mit seiner Hilfe wurden die Neuwerte in der BGL 2015 auf die Basis 2014 = 100 umbasiert. Daraus ableitend kann ein Neuwert jeweils auf das Niveau eines zu betrachtenden Monats weiter hochgerechnet werden.
Eine analoge Betrachtung und Berechnung als Anpassung kann für die Zusatzausrüstungen von Baumaschinen und die Zusatzgeräte von Baumaschinen erfolgen.
Sollte für eine Geräteart in der BGL kein mittlerer Neuwert auffindbar sein, dann sind die Anschaffungskosten für das jeweilige Gerät als Neuwert anzusetzen, ggf. unter Beachtung von Nutzungsjahren und Vorhaltemonaten für ähnliche oder verwandte Gerätearten. In der BGL 2015 werden für einige Gerätearten, die für die Bauwirtschaft in Deutschland ohne Bedeutung sind, keine mittleren Neuwerte ausgewiesen.

Baunachrichten zu Neuwert von Geräten

Aktualisierte Baugeräteliste (BGL) 2015 liegt vor - 26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la
26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la...
Gerätekosten und Baupreise - direkt und indirekt im LV kalkuliert! -Neben den Löhnen und Stoffen beeinflussen auch die Gerätekosten die Baupreise. Vornehmlich dort, wo das Bauen mechanisiert ist. Von der gesamten Baustelle bis zu einzelnen maschinellen Bauleistungen. Diese sind durch Leistungsgeräte bestimmt. Die Baustelleneinrichtung (BE) ist durch Bereitstellungsgeräte geprägt.
Neben den Löhnen und Stoffen beeinflussen auch die Gerätekosten die Baupreise. Vornehmlich dort, wo das Bauen mechanisiert ist. Von der gesamten Baustelle bis zu einzelnen maschinellen Bauleistungen. Diese sind durch Leistungsgeräte bestimmt. Die Baustelleneinrichtung (BE) ist durch Bereitstellungsgeräte geprägt.

Begriffs-Erläuterungen zu Neuwert von Geräten

Mit der völlig überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage der Baugeräteliste (BGL) 2015 wurde die vorherige Euroliste BGL 2007 abgelöst. Die angegebenen Neuwerte in der BGL 2015 sind nach Tz. 5.1 ( ...
In der Baugeräteliste (BGL) 2015 werden die Baumaschinen und Geräte nach ihren technischen Daten und Kenngrößen von Baumaschinen aufgeführt, beispielsweise für die Gerätegruppe "C.0.10 - Turmdrehkran ...
Baumaschinen und Geräte werden in der Baugeräteliste (BGL) 2015 nach ihren technischen Daten undKenngrößen von Baumaschinen aufgeführt, beispielsweise für die Gerätegruppe "C.0.10 - Turmdrehkrane m ...
Bekanntlich bleiben die Anschaffungskosten für Baumaschinen und Geräte über Jahre nicht konstant, erfahrungsgemäß erhöhen sie sich sukzessive. Für kalkulatorische Aussagen wird für Baumaschinen und G ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK