Ausschreiben aus der Cloud: STLB-Bau online

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Ausschreiben aus der Cloud: STLB-Bau online
02.11.2017

Ausschreiben aus der Cloud: STLB-Bau online

Ausschreiben aus der Cloud: STLB-Bau online
Praktisch jede AVA-Software bietet inzwischen eine Schnittstelle zu STLB-Bau Dynamische BauDaten. Das setzen Architekten und Ingenieure inzwischen einfach voraus. Ist doch STLB-Bau der Standard für neutrale Ausschreibungen und bei der Vergabe vieler öffentlicher Bauaufträge sogar verbindlich anzuwenden. Bislang wird STLB-Bau meist von DVD installiert. Doch zunehmend bevorzugen Nutzer den Online-Zugriff. So ist man nicht an lokale Installationen auf jedem einzelnen PC gebunden und muss sich zudem keine Gedanken über die Aktualität oder Updates machen.
Das Portal www.stlb-bau-online.de ermöglicht den Zugang per Internet-Browser. Außerdem haben zahlreiche AVA-Programme den Online-Zugriff direkt eingebunden. Wer also mit ASBwin, AVANTI, AVAPLAN, BECHMANN AVA, California.Pro, GAEB-Konverter, nextbau, NOVA AVA oder ORCA AVA arbeitet, kann die Online-Daten von STLB-Bau auf Knopfdruck aufrufen und für seine Ausschreibung verwenden.
Je nach Umsetzung in der einzelnen Software erscheint STLB-Bau Online nahtlos in die AVA-Oberfläche eingebunden. Positionen lassen sich hinzufügen, bearbeiten und aktualisieren. Letzteres sogar in einem Zug für mehrere Positionen oder das ganze LV. Dabei macht es auch keinen Unterschied, ob das ursprüngliche LV mit der DVD-Version von STLB-Bau oder mit der Online-Version erstellt wurde.
Integration von STLB-Bau Online in nextbau
Abbildung: Integration von STLB-Bau Online am Beispiel der Software nextbau
Beim Ausschreiben mit STLB-Bau Online kann man sich das schrittweise Zusammenstellen des Textes ersparen und gleich mit einem vollständigen Ausschreibungstext beginnen. Ein Klick auf den einzelnen Begriff im Langtext genügt, um diesen zu bearbeiten. Das Ergebnis bleibt dank automatischer Überprüfung immer fachlich stimmig und konform zu DIN und VOB.
Passend zur Leistungsbeschreibung können Baupreise und relevante Abschnitte aus DIN-Normen angezeigt werden. Letzteres erhöht die Sicherheit beim Ausschreiben enorm und gibt es so bei keiner anderen Ausschreibungs-Datenbank.
STLB-Bau Online ist ein Angebot der DIN.bauportal GmbH. Partner für Umsetzung und Betrieb ist die Weimarer f:data GmbH. Eine regelmäßig aktualisierte Liste der kompatiblen Softwarelösungen gibt es auf www.dbd-online.de. Dort ist auch ein kostenloser Test möglich.

Weitere Meldungen:
06.11.2017

Harte Linie bei Schwarzgeldabreden

Nach der Änderung des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes mit Wirkung zum 01.08.2004 stellt jeder Verstoß eines Steuerpflichtigen, seine steuerlichen Pflichten bei Dienst- und Werkverträgen nicht zu erfüllen, Schwarzarbeit im Sinne des Gesetzes dar...
04.11.2017

Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat die Erstellung einer „Arbeitshilfe GAEB-Datenaustausch“ beauftragt...