Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04
04.05.2019

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04
Bild: © Connfetti, Fotolia.com
DIN EN 1991-1-3/NA enthält nationale Festlegungen für die Grundsätze zur Bestimmung der Werte von Schneelasten für die Berechnung und Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten, die bei der Anwendung von DIN EN 1991-1-3 in Deutschland zu berücksichtigen sind.
Formbeiwerte für große Dächer sowie für aufgeständerte Solarthermie- und Photovoltaikanlagen wurden im Abschnitt 5.3 ergänzt.
Nationale Angaben zu Eislasten und die Klassifizierung in Vereisungsklassen aus der zurückgezogenen DIN 1055-5 „Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 5: Schnee- und Eislasten“ wurden als neuer informativer Anhang NA.F aufgenommen.
Weitere Meldungen:
13.05.2019

Bausand wird knapp

Der Bausand wird knapp. Das hat jetzt auch ein Bericht des UN-Umweltprogramms (Unep) bestätigt. Weltweit wachsen die Städte immer weiter. Der unregulierte Sandabbau führt zu Lieferengpässen und Umweltproblemen ...
03.05.2019

Wer trägt die Kosten unberechtigter Mängelvorwürfe?

Im Werkrecht gilt nach herrschender Meinung eine vom Gesetzgeber gewollte viel schärfere und weitergehende Mängelhaftung als im Kaufrecht. Das führt allerdings auch manchmal zu unberechtigten Mängelvorwürfen ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK