Tarifeinigung für das Bauhauptgewerbe

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Tarifeinigung für das Bauhauptgewerbe
05.06.2016

Tarifeinigung für das Bauhauptgewerbe

Tarifeinigung für das Bauhauptgewerbe
Nach wohl zähen Verhandlungen einigten sich die Tarifparteien für das Bauhauptgewerbe (IG BAU, ZDB und HDB) in vier Verhandlungsrunden auf einen Abschluss. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 22 Monaten und betrifft rund 760.000 Beschäftigte am Bau.
Bis 10. Juni 2016 läuft noch die Erklärungsfrist. Unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Gremien der Gewerkschaft und der Arbeitgeberverbände ist folgende Erhöhung der Löhne und Gehälter in zwei Stufen vorgesehen:
01. Mai 2016 01. Mai 2017
West + 2,4 Prozent + 2,2 Prozent
Ost + 2,9 Prozent + 2,4 Prozent
Berlin + 2,4 Prozent + 2,2 Prozent
Außerdem soll sich ab Juni die Ausbildungsvergütung erhöhen sowie ab 2017 eine neue Unterkunftsregelung für Auslösebaustellen gelten.
Weitere Meldungen:
09.06.2018

Normen-Reihe DIN 18234: „Brandschutz großflächiger Dächer“ fachtechnisch überarbeitet

Alle vier Teile der DIN 18234 haben Veränderungen erfahren. So wurden z. B. in Teil 2 neue Aufbauten aufgenommen, die die überarbeiteten Anforderungen aus Teil 1 erfüllen. In Teil 4 wurden wiederum konstruktive Lösungen ergänzt, die z. B. Durchdringungen der neuen Aufbauten betreffen ...
08.06.2018

Neu Landschaftsbaunorm DIN 18915

Die DIN 18915 „Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Bodenarbeiten“ regelt nun auch alle Leistungen, die mit Oberboden und einer späteren Begrünung einhergehen ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK