Überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen"

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen"
28.01.2016

Überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen"

Überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen"
 
Mit Stand 2016-01 erschienen ist die überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen - Teil 1: Hochbau". Die bisherigen Teile der Normenreihe DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau - Teil 1: Begriffe, Ermittlungsgrundlagen" und DIN 277-2 "Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau - Teil 2: Gliederung der Netto-Grundfläche (Nutzflächen, Technische Funktionsflächen und Verkehrsflächen)" wurden gekürzt und im Teil 1 zusammengefasst. 

Was ist neu:

  • Der Anwendungsbereich wurde neu formuliert und gegenüber anderen Bereichen im Bauwesen und im Facility Management abgegrenzt, siehe Abschnitt 1.
  • Die Begriffe wurden überarbeitet, siehe Abschnitt 3.
  • Die Gliederung der Grundflächen des Bauwerks wurde vereinfacht und auf zwei Ebenen reduziert, siehe Abschnitt 4.
  • Die Regeln über Bereiche unterschiedlicher Raumumschließung wurden vereinfacht, siehe Abschnitt 5.
  • Regeln für die Ermittlung der Grundflächen des Grundstücks wurden festgelegt, siehe Abschnitt 8.


Weitere Meldungen:
06.05.2017

Icopal Flachdachprodukte mit STLB-Bau ausschreiben

Der Icopal-Konzern, als größter europäischer Hersteller von Bitumen-Dachbahnen vernetzt jetzt seine Produkte mit STLB-Bau. Über die Plattform Mustervorlagen im STLB-Bau können ab sofort produktneutrale, VOB-konforme Ausschreibungstexte im STLB-Bau generiert werden, wie sie für Baumaßnahmen der Öffentlichen Hand verbindlich vorgeschrieben sind ...

05.05.2017

Die Tücken der Vertragsstrafenvereinbarung

Warum die Vertragsstrafenvereinbarung tückisch sein kann und wo die Ursachen dafür liegen können, erklärt Rechtsanwältin Melanie Bentz, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht aus der "Kanzlei Delheid Soiron Hammer", Aachen ...