Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO
03.11.2017

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO
Die ersten vier Teile der Normenreihe DIN EN (ISO) 12354 zur Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften sind nun internationale Normen:
DIN EN ISO 12354-1 Luftschalldämmung zwischen Räumen 2017-11
DIN EN ISO 12354-2 Trittschalldämmung zwischen Räumen
DIN EN ISO 12354-3 Luftschalldämmung von Außenbauteilen gegen Außenlärm
DIN EN ISO 12354-4 Schallübertragung von Räumen ins Freie
DIN EN 12354-5 Installationsgeräusche 2009-10
DIN EN 12354-6 Schallabsorption in Räumen 2004-04
In den Neuausgaben wurden
  • die Abschnitte zu den Begriffen aktualisiert,
  • die Abschnitte zu den Berechnungsmodellen vollständig überarbeitet und
  • verschiedene informative Anhänge ergänzt.
Weitere Meldungen:
01.12.2018

Neue DIN 276 Kosten im Bauwesen veröffentlicht

Was sich alles geändert hat, sowohl inhaltlich als auch strukturell, erfahren Sie im folgenden Beitrag ...
01.12.2018

Roto bei STLB-Bau: Schnell und einfach zum Premium-Dachfenster

Weil die Firma Roto Dach- und Solartechnologie GmbH neben Produktqualität auch auf professionelle Planung und Beratung setzt, sind jetzt in einem ersten Schritt 160 Dachfenster-Produkten an die Datenbank von STLB-Bau angebunden worden ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK