Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO
03.11.2017

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO
Die ersten vier Teile der Normenreihe DIN EN (ISO) 12354 zur Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften sind nun internationale Normen:
DIN EN ISO 12354-1  Luftschalldämmung zwischen Räumen  2017-11 
DIN EN ISO 12354-2  Trittschalldämmung zwischen Räumen 
DIN EN ISO 12354-3  Luftschalldämmung von Außenbauteilen gegen Außenlärm 
DIN EN ISO 12354-4  Schallübertragung von Räumen ins Freie 
DIN EN 12354-5  Installationsgeräusche  2009-10 
DIN EN 12354-6  Schallabsorption in Räumen  2004-04 
In den Neuausgaben wurden
  • die Abschnitte zu den Begriffen aktualisiert,
  • die Abschnitte zu den Berechnungsmodellen vollständig überarbeitet und
  • verschiedene informative Anhänge ergänzt.

Weitere Meldungen:
03.02.2018

Schallschutznorm: DIN 4109-1 und DIN 4109-2 in der neuen Ausgabe 2018-01

Die wichtigsten Inhalte zu den neuen Ausgaben der Schallschutznormen DIN 4109-1 und DIN 4109-2 sind im baunormenlexikon.de bereits online ...
02.02.2018

Online-Umfrage des DIN: Standardisierte Bauteil-Eigenschaften für BIM dringend benötigt

Normen und Richtlinien zum Thema BIM werden für die Praxis dringend benötigt. Dieses Fazit zieht das DIN aus der Auswertung von über 1.000 Fragebögen, die in Planungsbüros, Industrie und Öffentlicher Hand zum Thema BIM-Standardisierungsbedarf ausgefüllt wurden ...