Erlass: neue Version STLB-Bau

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Erlass: neue Version STLB-Bau
30.11.2011

Erlass: neue Version STLB-Bau

Erlass: neue Version STLB-Bau
Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 07.11.2011 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und aktualisiert wurde und nun in der aktuellen Version 2011-10 zur Anwendung eingeführt ist.
Besonders hinzuweisen ist auf die erweiterten Suchmöglichkeiten im STLB-Bau. So ist nun die Eingabe einer Normen- oder Richtlinienbezeichnung möglich. Als Suchergebnis findet der Anwender alle Gruppen, in denen die gesuchte Norm oder Richtlinie im Positionstext erwähnt wird.
Zahlreiche Leistungsbereiche wurden inhaltlich erweitert. Beispielsweise wurden im Leistungsbereich 000 Baustelleneinrichtungen vorübergehende Absperrungen gemäß RSA (Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen) neu aufgenommen. Der Leistungsbereich 021 Dachabdichtungsarbeiten wurde um Stahltrapezprofile mit Akustiklochung sowie Behelfs- und Notabdichtungen für Dächer erweitert.
Im Leistungsbereich 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme wurden neue Texte für Wärmedämmverbundsysteme mit Holzfaserdämmstoffplatten aufgenommen. Verschiedene Formen von Scheiben wurden als Modellzeichnung im Leistungsbereich 032 Verglasungsarbeiten hinterlegt. Die Leistungsbereiche 020 Dachdeckungsarbeiten und 039 Trockenbauarbeiten wurden um die feuchtevariable Dampfbremse erweitert.
Der Leistungsbereich 075 Raumlufttechnische Anlagen wurde um neue Texte für VRF-Geräte (Variable Refrigerant Flow) im Innen- und Außenbereich erweitert. Auch im Leistungsbereich 084 Abbruch- und Rückbauarbeiten wurden zahlreiche Texte für neu aufgestellt.
Eine detaillierte Aufstellung der aktuellen Änderungen finden Sie auf den Internetseiten des GAEB (Gemeinsamer Ausschuss für Elektronik im Bauwesen).
Weitere Meldungen:
06.12.2019

Winterzeit = Schlechtwetterzeit: Wann greifen die Maßnahmen der Winterbauförderung für Baubetriebe?

Die Winterbauförderung greift in der Schlechtwetterzeit, um die Beschäftigung in der Bauwirtschaft während des gesamten Jahres sicherzustellen. Wer, wann, von welcher Winterbauförderungs-Maßnahme profitiert und wie diese finanziert werden, hängt von der Witterung und auch vom Gewerk ab.
05.12.2019

Die HOAI beinhaltet keine Leistungspflichten!

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) hat keine Leitbildfunktion für die Bestimmung der vertraglich geschuldeten Leistungen des Architekten, so die Ansicht des Bundesgerichtshofs. Lediglich eine preisrechtliche Zielsetzung ist mit ihr geregelt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK