Erste Details zu den VOB/C-Änderungen 2015

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Erste Details zu den VOB/C-Änderungen 2015
08.06.2015

Erste Details zu den VOB/C-Änderungen 2015


Bild: © ronnyrakete, Fotolia
Bild: © RonnyRakete - Fotolia.com
Wie bereits angekündigt, wird DIN im Auftrag des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA) einen VOB Ergänzungsband 2015 herausgeben. Diese Ergänzung zur VOB 2012 ist für 15. September 2015 angekündigt und wird insgesamt 41 ATV der VOB/C enthalten. Wenn Sie gleich ab Veröffentlichung sicher auf dem neuesten Stand sein wollen, empfiehlt sich der VOB/C Bildkommentar bei baunormenlexikon.de.
Neben der neu aufgestellten und erstmalig in die VOB aufgenommenen DIN 18324 "Horizontalspülbohrverfahren" sind Änderungen insbesondere für folgende Normen zu erwarten, die fachtechnisch überarbeitet und entsprechend der aktuellen Entwicklung des Baugeschehens angepasst werden:
Hochbau
  • DIN 18320 "Landschaftsbauarbeiten"
  • DIN 18330 "Mauerarbeiten"
  • DIN 18331 "Betonarbeiten"
  • DIN 18335 "Stahlbauarbeiten"
  • DIN 18340 "Trockenbauarbeiten"
  • DIN 18345 "Wärmedämm-Verbundsysteme"
  • DIN 18349 "Betonerhaltungsarbeiten"
  • DIN 18350 "Putz- und Stuckarbeiten"
  • DIN 18351 "Vorgehängte hinterlüftete Fassaden"
  • DIN 18353 "Estricharbeiten"
  • DIN 18354 "Gussasphaltarbeiten"
  • DIN 18361 "Verglasungsarbeiten"
  • DIN 18365 "Bodenbelagarbeiten"
  • DIN 18386 "Gebäudeautomation"
  • DIN 18451 "Gerüstarbeiten"
  • DIN 18459 "Abbruch- und Rückbauarbeiten"
Tiefbau
  • DIN 18300 "Erdarbeiten"
  • DIN 18301 "Bohrarbeiten"
  • DIN 18306 "Entwässerungskanalarbeiten"
  • DIN 18307 "Druckrohrleitungsarbeiten außerhalb von Gebäuden"
  • DIN 18311 "Nassbaggerarbeiten"
  • DIN 18312 "Untertagebauarbeiten"
  • DIN 18314 "Spritzbetonarbeiten"
  • DIN 18319 "Rohrvortriebsarbeiten"
  • DIN 18321 "Düsenstrahlarbeiten"
  • DIN 18322 "Kabelleitungstiefbauarbeiten"
Zusätzlich werden mehrere Normen im Bereich Tiefbau redaktionell überarbeitet und hinsichtlich der Normenverweise angepasst:
  • DIN 18302 "Arbeiten zum Ausbau von Bohrungen"
  • DIN 18303 "Verbauarbeiten"
  • DIN 18304 "Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten"
  • DIN 18305 "Wasserhaltungsarbeiten"
  • DIN 18308 "Drän- und Versickerarbeiten"
  • DIN 18309 "Einpressarbeiten"
  • DIN 18313 "Schlitzwandarbeiten mit stützenden Flüssigkeiten"
  • DIN 18315 "Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten ohne Bindemittel"
  • DIN 18316 "Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln"
  • DIN 18317 "Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt"
  • DIN 18318 "Verkehrswegebauarbeiten - Pflasterdecken und Plattenbeläge in ungebundener Ausführung, Einfassungen"
  • DIN 18323 "Kampfmittelräumarbeiten"
  • DIN 18325 "Gleisbauarbeiten"
  • DIN 18326 "Renovierungsarbeiten an Entwässerungskanälen"
Weitere Meldungen:
02.08.2019

STLB-BauZ – neuer Ausgabestand

Die neue Version mit überarbeiteten Texten und Anpassungen an die aktuellen Normen, technischen Richtlinien und Regelwerke steht seit Juli zur Verfügung. Wichtig: Die für den Austausch von STLB-BauZ-Dateien zu verwendende Datenaustauschphase hat sich geändert ...
01.08.2019

Erhöhung der Pfändungsfreigrenzen – Gläubiger brauchen noch mehr Geduld

Bernd Drumann, Geschäftsführer der Bremer Inkasso GmbH erklärt aktuelle Änderungen der Pfändungsfreigrenzen und schlägt eine "Finanzerziehung" in Kindergarten und Schule vor, um die Finanzkompetenz der Heranwachsenden zu entwickeln ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK