Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch
04.11.2017

Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch

Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch
Die Digitalisierung des Bauwesens und BIM (Building Information Modeling) sind derzeit ein Schwerpunktthema in Deutschland. Mit dem GAEB-Datenaustausch hat sich für die digitalen Prozesse von der Ausschreibung bis zur Abnahme ein produktneutraler Datenaustausch etabliert, der bereits einen Teilbereich der BIM-Methode abdeckt.
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Erstellung einer „Arbeitshilfe GAEB-Datenaustausch“ beauftragt. Um Bauherren, Ausschreibende, Bieter sowie Lieferanten bei der Integration des digitalen Ausschreibungs- und Vergabeprozesses zu unterstützen, sollen die Anwendungsbereiche und Potentiale des GAEB-Datenaustauschs aufgezeigt werden.
Im Zuge des Forschungsvorhabens wird eine Online-Befragung durchgeführt, um den Bekanntheits- und Nutzungsgrad der verschiedenen GAEB-Versionen und -Austauschphasen zu ermitteln. Alle Nutzer und Interessenten sind eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligen.

Weitere Meldungen:
06.11.2017

Harte Linie bei Schwarzgeldabreden

Nach der Änderung des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes mit Wirkung zum 01.08.2004 stellt jeder Verstoß eines Steuerpflichtigen, seine steuerlichen Pflichten bei Dienst- und Werkverträgen nicht zu erfüllen, Schwarzarbeit im Sinne des Gesetzes dar...
03.11.2017

Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schallübertragung neu als DIN EN ISO

Die ersten vier Teile der Normenreihe DIN EN (ISO) 12354 zur Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften sind nun internationale Normen...