Neue Norm im Oktober 2010: DIN 18040-1

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Neue Norm im Oktober 2010: DIN 18040-1
27.10.2010

Neue Norm im Oktober 2010

DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen

DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen
Foto: © erneuerbare energie - Fotolia
Barrierefreies Bauen bedeutet laut Wikipedia "Wohnungen, Gebäude sowie öffentliche Orte so zu planen und zu bauen, dass sie (…) von allen Menschen ohne fremde Hilfe und ohne jegliche Einschränkung genutzt werden können". Fast zwölf Jahre haben die Experten im DIN-Ausschuss beraten, um den ersten Teil der DIN 18040 zu verabschieden. Die neue DIN 18040-1 "Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen - Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude" ersetzt nun die alte DIN 18024-2 "Barrierefreies Bauen - Teil 2: Öffentlich zugängige Gebäude und Arbeitsstätten, Planungsgrundlagen".
In der Neufassung wurden die vorhandenen Inhalte grundlegend umstrukturiert, Angaben zu sensorischen Anforderungen und zu Schutzzielen neu aufgenommen und Arbeitsstätten aus dem Anwendungsbereich der Norm gestrichen.
Besonders berücksichtigt werden die Bedürfnisse von Menschen mit Sehbehinderung, Blindheit, Hörbehinderung, motorischen Einschränkungen, Mobilitätshilfen und Rollstühlen. Aber auch für groß- oder kleinwüchsige Personen, Personen mit kognitiven Einschränkungen, ältere Menschen, Kinder und Personen mit Kinderwagen oder Gepäck soll diese Norm Erleichterungen bringen.
Die relevanten Auszüge aus beiden Normen sowie ergänzende Inhalte zum Thema „Barrierefreies Bauen“ finden Sie unter www.baunormenlexikon.de
Weitere Meldungen:
13.05.2019

Bausand wird knapp

Der Bausand wird knapp. Das hat jetzt auch ein Bericht des UN-Umweltprogramms (Unep) bestätigt. Weltweit wachsen die Städte immer weiter. Der unregulierte Sandabbau führt zu Lieferengpässen und Umweltproblemen ...
04.05.2019

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04

Die neu herausgegebene DIN EN 1991-1-3/NA enthält nationale Festlegungen für die Grundsätze zur Bestimmung der Werte von Schneelasten für die Berechnung und Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK