Tageslichtnutzung - überarbeitete VDI-Richtlinie zur Lichttechnik: VDI 6011 Blatt 2

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Tageslichtnutzung - überarbeitete VDI-Richtlinie zur Lichttechnik: VDI 6011 Blatt 2
03.11.2018

Tageslichtnutzung - überarbeitete VDI-Richtlinie zur Lichttechnik: VDI 6011 Blatt 2

VDI 6011 Blatt 2„Lichttechnik - Optimierung von Tageslichtnutzung und künstlicher Beleuchtung – Planungshinweise“
Bild: © malija, Fotolia
VDI 6011 Blatt 2 „Lichttechnik - Optimierung von Tageslichtnutzung und künstlicher Beleuchtung – Planungshinweise“ gilt für alle Räume in Gebäuden, in denen sich bestimmungsgemäß Personen aufhalten.
Gemeinsam mit DIN 5034-1 für die Tageslichtnutzung in Innenräumen und DIN EN 12464-1 für die Beleuchtung von Arbeitsstätten, legt die VDI-Richtlinie Anforderungen an die Optimierung von Tageslicht und künstlicher Beleuchtung für unterschiedliche Raumtypen fest.
In der neuen Ausgabe werden in Abschnitt 5.2 einzelne Raumtypen (Wohnräume, Büroräume, usw.) mit ihren Charakteristika vorgestellt.
Abschnitt 6 wurde um Unterabschnitte für Tageslichtlösungen für Fassaden und fensterferne Bereiche ergänzt. Der neue Abschnitt 8 enthält nun Anforderungen an die Tageslichtversorgung im Falle von Sanierungsarbeiten.
Weitere Meldungen:
13.05.2019

Bausand wird knapp

Der Bausand wird knapp. Das hat jetzt auch ein Bericht des UN-Umweltprogramms (Unep) bestätigt. Weltweit wachsen die Städte immer weiter. Der unregulierte Sandabbau führt zu Lieferengpässen und Umweltproblemen ...
04.05.2019

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04

Die neu herausgegebene DIN EN 1991-1-3/NA enthält nationale Festlegungen für die Grundsätze zur Bestimmung der Werte von Schneelasten für die Berechnung und Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK