Freiräume zum Spielen – DIN-Normen für Planung und Betrieb

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Freiräume zum Spielen – DIN-Normen für Planung und Betrieb
28.07.2011

Freiräume zum Spielen

DIN-Normen für Planung und Betrieb

Freiräume zum Spielen – DIN-Normen für Planung und Betrieb
Foto: © Connfetti - Fotolia
Kinder brauchen Platz zum Spielen.
Für die erforderlichen Freiräume gibt es eine ganze Reihe von Normen. Sie finden alle wichtigen Abschnitte auf www.baunormenlexikon.de
Eine Norm, die im Grunde alle betrifft, die nicht unter freiem Himmel arbeiten, ist die DIN 5034 Tageslicht in Innenräumen- Teil 1: Allgemeine Anforderungen. Diese Norm gilt für alle Aufenthaltsräume einschließlich der Arbeitsräume im Sinne der Bauordnungen der Länder bzw. der Arbeitsstättenverordnung und enthält
  • Mindestanforderungen für einen hinreichenden subjektiven Helligkeitseindruck mit Tageslicht und für eine ausreichende Sichtverbindung nach außen,
  • Anforderungen an die Besonnungsdauer von Wohn- und Aufenthaltsräumen und
  • Hinweise zu angemessenen Beleuchtungsverhältnissen durch Tageslicht und zur Begrenzung von Blendung und Wärmeeinstrahlung.
Weitere Meldungen:
06.10.2018

Clever Kalkulieren dank DerKalkulierer

Fragen zu Nachträgen oder dem korrekten Ausfüllen der EFB-Preisblätter? DerKalkulierer hat die Antworten ...
05.10.2018

Klimabedingter Feuchteschutz - DIN 4108-3 fachtechnisch überarbeitet

Es wurden weitere nachweisfreie Konstruktionen beschrieben und ein normativer Anhang zur "Feuchteschutzmessung durch hygrothermische Simulation" ergänzt ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK