Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen
04.12.2016

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen
 
Die Abwassernorm DIN 1986-100 "Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056" ist eine der am häufigsten aufgerufenen Normen auf baunormenlexikon.de. Die Neuausgabe 2016-12 korrigiert fehlerhafte Werte in Anhang A, Tabelle A.1 "Regenspenden in Deutschland". Diese hätten zu falschen Bemessungsergebnissen führen können. 
Weiterhin wurde im Abschnitt 10 "Grundstückskläranlagen", der vierte Absatz präzisiert: "Kleine Kläranlagen bis 1000 EW sind nach DWA-A 222 (vorher bis 150 EW nach DWA-A 122), ausgenommen Kleinkläranlagen ≤ 50 EW, zu bemessen."
Wichtige Änderungen der Neufassung der DIN 1986-100 betreffen z. B.:

Weitere Meldungen:
06.11.2017

Harte Linie bei Schwarzgeldabreden

Nach der Änderung des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes mit Wirkung zum 01.08.2004 stellt jeder Verstoß eines Steuerpflichtigen, seine steuerlichen Pflichten bei Dienst- und Werkverträgen nicht zu erfüllen, Schwarzarbeit im Sinne des Gesetzes dar...
04.11.2017

Online-Umfrage zum GAEB-Datenaustausch

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat die Erstellung einer „Arbeitshilfe GAEB-Datenaustausch“ beauftragt...