Nutzungsdauer

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Nutzungsdauer

Als Grundlage für die Bestimmung der bilanziellen Abschreibungen ist neben den Anschaffungskosten noch die Nutzungsdauer als Abschreibungszeitraum von Bedeutung. Die Nutzungsdauer umfasst die Zeitspanne, ausgedrückt in Monaten oder Jahren, in der Güter des Anlagevermögens – im Besonderen Baumaschinen und Geräte sowie Gebäude und bauliche Anlagen – erfahrungsgemäß wirtschaftlich eingesetzt bzw. genutzt werden können. Diese Dauer wird beeinflusst durch den Verschleiß, die Wartung und Pflege sowie Reparaturen der Anlagegüter, weiterhin durch den Einfluss der Witterung auf die Anlagegüter.
Die Nutzungsdauer beeinflusst die Höhe der jährlichen Abschreibungssätze bei der bilanziellen Abschreibung und wird einheitlich staatlich festgelegt, und zwar
  • für Baumaschinen und Geräte sowie allgemein verwendbare Anlagegüter in den AfA-Tabellen durch den Bundesminister der Finanzen,
  • für Gebäude und Mietwohnungen in den Regelungen zur Einkommensteuer, speziell für Wohngebäude nach den Festlegungen für die bilanzielle Abschreibung von Gebäuden nach § 7 Abs. 4 im Einkommensteuergesetz (EStG).
Die jeweilige Nutzungsdauer der Baumaschinen und Geräte aus der AfA-Tabelle-Baugewerbe liegt auch der Baugeräteliste (BGL) 2015 als Grundlage für die Ableitung derVorhaltezeit und der Vorhaltekosten zugrunde.
Die Nutzungsdauer kann und wird von der Lebensdauer der Anlagegüter abweichen, sie wird in der Regel geringer sein. Die Lebensdauer einer Baumaschine bzw. Gerätes reicht bis zur Ausmusterung bzw. Verschrottung, die eines Gebäudes bis zum Abriss.

Normen und Richtlinien zu Nutzungsdauer

Bild 8 — Fließschema für die Entwicklung des Plans - DIN EN 752 [2008-04] Entwicklung des Plans - Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden; Management
DIN EN 752 [2008-04] Entwicklung des Plans - Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden; Management
Bild 9 — Entscheidungsprozess für die Auswahl der baulichen Lösungen - DIN EN 752 [2008-04] Entwicklung des Plans - Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden; Management
DIN EN 752 [2008-04] Entwicklung des Plans - Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden; Management
Bild 5 — Der Beurteilungsprozess - DIN EN 13508-1 [2013-01] Einleitung - Entwässerungssysteme außen; Beurteilung
DIN EN 13508-1 [2013-01] Einleitung - Entwässerungssysteme außen; Beurteilung
Bild 1 — Übliche Schadensursachen - DIN EN 1504-9 [2008-11] Mindestanforderungen vor der Durchführung - Schutz und Instandsetzung von Betontragwerken
DIN EN 1504-9 [2008-11] Mindestanforderungen vor der Durchführung - Schutz und Instandsetzung von Betontragwerken
Bild A1. Beispiel für Abhängigkeiten in der Inbetriebnahme - VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Brandfallsteuermatrix
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Brandfallsteuermatrix
DIN EN 1990 [2010-12](1) Die geplante Nutzungsdauer sollte festgelegt werden. ANMERKUNG In Tabelle 2.1 sind Klassen für die Planung der Nutzungsdauer angegeben. Die Werte in Tabelle 2.1 dürfen für D...
DIN V 18599-9 [2016-10]5.3.2.1 Eingangsgrößen Die Eingangsgrößen für die energetische Bewertung der Brennstoffzellen bilden die in Tabelle 7 aufgeführten Kennwerte. Bedeutung el,CHP,BOL elektrischer...
DIN V 18599-9 [2016-10]5.3.4.1 Berechnungen für Dauerbetrieb 5.3.4.1.1 Allgemeines Für die weitere Vorgehensweise wird zunächst geprüft, ob ein Dauerbetrieb möglich ist. Ein Dauerbetrieb ist grundsä...
DIN 18532-1 [2017-07]Im Folgenden werden grundsätzliche Anforderungen an die Abdichtung befahrbarer Verkehrsflächen aus Beton und die weiteren Funktionsschichten der Fahrbahnkonstruktion gestellt. A...
DIN 18531-3 [2017-07]4.4.1 Flüssigkunststoffe (FLK) Für eine Abdichtung mit FLK dürfen Stoffe nach DIN 18531-2:2017-07, Tabelle 4 , verwendet werden. Die Verwendung einer Abdichtung mit FLK in einer...

Ausschreibungstexte zu Nutzungsdauer

QAA910 KNX Funk-Raumtemperaturfühler, - QAA910 KNX Funk-Raumtemperaturfühler,
Messbereich 0…50 °C, mit Senden des Messwerts bei Änderung und periodisch an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle <1%, mit Spannungsversorgung der Elektronik...
QAA910 KNX Funk-Raumtemperaturfühler, Messbereich 0…50 °C, mit Senden des Messwerts bei Änderung und periodisch an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle <1%, mit Spannungsversorgung der Elektronik...
QAC910 KNX Funk-Meteofühler Temperatur / Luftdruck, - QAC910 KNX Funk-Meteofühler Temperatur / Luftdruck,
bestehend aus Witterungsfühler und Funksender, zum Erfassen von Außentemperatur und Luftdruck, Messbereich Temperatur -50…50 °C, Messbereich Luftdr...
QAC910 KNX Funk-Meteofühler Temperatur / Luftdruck, bestehend aus Witterungsfühler und Funksender, zum Erfassen von Außentemperatur und Luftdruck, Messbereich Temperatur -50…50 °C, Messbereich Luftdr...
QAW910 KNX Funk-Raumgerät, - QAW910 KNX Funk-Raumgerät,
zur einfachen Bedienung und Anzeige von Raumheizungsfunktionen, mit Segment-LC-Display, mit Messung und Anzeige der Raumtemperatur, Messbereich 0…50 °C, mit Einstellmöglich...
QAW910 KNX Funk-Raumgerät, zur einfachen Bedienung und Anzeige von Raumheizungsfunktionen, mit Segment-LC-Display, mit Messung und Anzeige der Raumtemperatur, Messbereich 0…50 °C, mit Einstellmöglich...
QFP910 KNX Funk-Wassermelder, - QFP910 KNX Funk-Wassermelder,
mit externem Wasserfühler mit einer Kabellänge von min. 2 m, mit Senden der Status-Information bei Änderung und periodisch an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle klein...
QFP910 KNX Funk-Wassermelder, mit externem Wasserfühler mit einer Kabellänge von min. 2 m, mit Senden der Status-Information bei Änderung und periodisch an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle klein...
AP 260/11 Tür-/Fensterkontakt wave, titanweiß, mit Batterie, - AP 260/11 Tür-/Fensterkontakt wave, titanweiß, mit Batterie,
zum Erfassen des Zustands (Zu/Auf) einer Tür oder eines Fensters über den in das Gerät integrierten Reed-Kontakt, mit Betätigung des Reed-...
AP 260/11 Tür-/Fensterkontakt wave, titanweiß, mit Batterie, zum Erfassen des Zustands (Zu/Auf) einer Tür oder eines Fensters über den in das Gerät integrierten Reed-Kontakt, mit Betätigung des Reed-...
STLB-Bau 2017-04 090 Baulogistik
Baulogistik flächenorientiert Lagerfl. aufteilen kennzeichn. verwalt. bis 10 Fachlosunternehmer
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Baustelle einrichten herstellen Baustraßen
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
UV-Anlage Legionellenbekämpfung 400J/m2 2SSK/m 254nm 10m3/h Stahl niro Steuerungseinheit

Baunachrichten zu Nutzungsdauer

Neue DIN EN 206 "Beton – Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konform... - 07.01.2017 In der neuen DIN EN 206 sind u. a. Normenverweise aktualisiert worden und eine Anmerkung zur Nutzungsdauer wurde überarbeitet ...
07.01.2017 In der neuen DIN EN 206 sind u. a. Normenverweise aktualisiert worden und eine Anmerkung zur Nutzungsdauer wurde überarbeitet ...
Aktualisierte Baugeräteliste (BGL) 2015 liegt vor- 26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la
26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la...
Eurocodes ersetzen die ersten DIN-Normen - 01.02.2011 Die Eurocodes sind ein europäisches Regegelwerk und bilden die Grundlage für Planung, Bemessung und Ausführung von Ingenieurbauwerken...
01.02.2011 Die Eurocodes sind ein europäisches Regegelwerk und bilden die Grundlage für Planung, Bemessung und Ausführung von Ingenieurbauwerken...
Neue DIN 68800 Holzschutz - 06.03.2012 DIN 68800-1 regelt die Voraussetzungen für den Schutz von Holz und Holzwerkstoffen gegen eine Wertminderung oder Zerstörung durch Organismen...
06.03.2012 DIN 68800-1 regelt die Voraussetzungen für den Schutz von Holz und Holzwerkstoffen gegen eine Wertminderung oder Zerstörung durch Organismen...
Finanzlöcher in deutschen Straßen? - 09.03.2011 Der schlechte Zustand der deutschen Straßen nach diesem Winter ist nicht nur der Strenge desselben geschuldet...
09.03.2011 Der schlechte Zustand der deutschen Straßen nach diesem Winter ist nicht nur der Strenge desselben geschuldet...

Begriffs-Erläuterungen zu Nutzungsdauer

Mit der Nutzungsdauer (ND) wird der Zeitraum für die Abschreibung von Gebäudenals Wertminderung bestimmt. Sie umfasst die Zeitspanne, ausgedrückt in Jahren, in der ein Gebäudeerfahrungsgemäß genu ...
Nutzungsdauer umfasst die Zeitspanne, ausgedrückt in Jahren, in der ein Gebäude erfahrungsgemäß genutzt werden kann. Bei Gebäuden ist – wie auch beiBaumaschinen und Geräten– die Nutzungsdauer zu...
Mit derNutzungsdauer(ND) wird der Zeitraum für dieAbschreibungals Wertminderung bestimmt. Sie umfasst die Zeitspanne, ausgedrückt in Jahren, in der ein Wirtschafts- bzw. Anlagegut erfahrungsg ...
Für die Bestimmung derAbschreibungen ist neben den Anschaffungskosten noch der Abschreibungszeitraum von Bedeutung. Er wird durch die Nutzungsdauer als Zeitspanne bestimmt, in der eine Baumaschine...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren