Offenporiger Asphalt

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Offenporiger Asphalt

Offenporiger Asphalte weist einen hohen Anteil an zusammenhängenden Hohlräumen auf, durch die das Regenwasser abgeleitet werden kann. Doch nicht nur Wasser, sondern auch Schall wird durch die Hohlräume im Deckschichtmaterial abgeleitet. Dadurch verringern sich die Rollgeräusche und die Lärmbelastung kann damit verringert werden.
Im offenporigen Asphalt werden die vielen Hohlräume durch die Zusammensetzung der Gesteinsmischung erreicht, die fast keinen Sand enthält. Dadurch verkeilen sich die enthaltenen Steine gegeneinander und werden an ihren Berührungsflächen mit dem zugesetzten polymermodifizierten Bitumen als Bindemittel verklebt.
Die unter der offenporigen, wasser- und luftdurchlässigen Deckschicht liegende Binderschicht muss nach oben hin abgedichtet werden, um so Niederschlagswasser in die Entwässerung neben der Straße ableiten zu können.

Baupreis-Informationen zu Offenporiger Asphalt

Straßen, Wege, Plätze || 40/100-65 TL Bitumen-StB, Asphaltdeckschicht aus offenporigem Asphalt ZTV Asphalt-StB, einschichtig, Asphaltdeckschicht aus offenporigem Asphalt ZTV Asphalt-StB, 2-schichtig, ...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Asphaltbeton, Gussasphalt, Splittmastixasphalt, Asphalt, offenporig, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage,...
Straßen, Wege, Plätze || C40BF1-S, C60B1-S, C60BP1-S, Bitumenhaltiges Bindemittel aufsprühen, ZTV Asphalt-StB, Bitumenhaltiges Bindemittel aufsprühen, ZTV-LW, Bitumenhaltiges Bindemittel aufsprühen
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Asphaltdeckschicht aus Splittmastixasphalt, Asphaltdeckschicht aus A...
Straßen, Wege, Plätze || statischer Lastplattendruckversuch DIN 18134, dynamischer Lastplattendruckversuch TP BF-StB, Kontrollprüfung ZTV Asphalt-StB, Kontrollprüfung ZTV-LW, Kontrollprüfung ZTV Beton...

Normen und Richtlinien zu Offenporiger Asphalt

DIN EN 13108-7 [2016-12]Der Mindest-Bindemittelgehalt darf in Dokumenten zur Anwendung des Produktes definiert werden und muss auf die nächsten 0,1 % zwischen Werten von 3,0 % und 7,0 % für ein Asph...
DIN EN 13108-7 [2016-12]Die Anforderungen an die maximale Temperatur sind für den Schutz der Unversehrtheit des Mischgutes vorgesehen. Die maximale Temperatur gilt für alle Stellen im Mischwerk und ...
DIN EN 13108-7 [2016-12]Der Bereich von Kategorien für den minimalen und maximalen Hohlraumgehalt ist in Tabelle 3 definiert. Der Hohlraumgehalt ist nach EN 12697-8 unter den in EN 13108-20:2016, D....
DIN EN 13108-7 [2016-12]Die Wasserempfindlichkeit, angegeben als ein Verhältnis indirekter Zugfestigkeit oder Druckfestigkeitsverhältnis, ist nach EN 12697-12 unter den in EN 13108-20:2016, D.3, def...
[2016-12] Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen - Teil 7: Offenporiger Asphalt

Ausschreibungstexte zu Offenporiger Asphalt

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Asphaltdeckschicht offenporig PA8 D 4cm 40/100-65 A Bk10
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Asphaltdeckschicht Splittmastixasphalt Fahrbahn abbrechen 0,23kN/m2/cm D bis 3cm Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht sch...
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Untere Asphalttragschicht Kunststofffläche offenporig PA11T WDA D 40mm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Bitumenhaltiges Bindem. aufsprühen 0,2-0,3kg/m2 C40BF1-S frisch Asphaltbinderschicht
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Entnahme Mischgutprobe Asphaltbinder 10l

Baunachrichten zu Offenporiger Asphalt

Die neue ATV DIN 18317 Verkehrswegebauarbeiten - 28.11.2012 Die ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt“ gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und...
28.11.2012 Die ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt“ gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und...

Begriffs-Erläuterungen zu Offenporiger Asphalt

Als Decke, auch Deckschicht oder Fahrbahndecke wird die obere Schicht des Straßenoberbaus bezeichnet. Ist diese Deckschicht aus Asphalt spricht man von einer Asphaltdecke. Darunter befinden sich Bind ...
Die Asphaltdeckschicht ist im Aufbau eines Straßenoberbaus aus Asphalt die letzte, obere Schicht. Je nach Größtkorn der Mischgutsorte schwankt die Mindestdicke der Asphaltdeckschicht zwischen 2 und 6 ...
Asphaltschutzschichten aus Gussasphalt werden auf Dichtungsschichten zum Ausgleich von Unebenheiten hergestellt, so z. B. beim Einbau von Straßenkappen , beim Bau von Tunneln, Trögen oder Verkehrsflä ...
Splittmastixasphalt ist ein sehr belastbarer Asphalt, der häufig beim Autobahnbau Verwendung findet, aber auch auf anderen hoch belasteten Straßen, auf Verkehrsflächen, die nur kurz dem Verkehr entzo ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren