PMMA

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu PMMA

|| Lichtkuppel
Dachdeckungsarbeiten || Dachfläche, Wandfläche, Profilplatte, Stegdreifachplatte, Stegdoppelplatte, Trapezprofilplatte, Wellbahn, Wellplatte, 2-schalig, Wellplatte, einschalig, PC, PVC-U, PMMA, UP-GF
|| Lichtkuppel, Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus
Verglasungsarbeiten || Kunststofflichtplatte aus Polycarbonat (PC), Kunststofflichtplatte aus Acrylglas (PMMA), Einfachfenster, Einfachfenstertür, Verbundfenster, Verbundfenstertür, Kastenfenster, Kas...
Dachabdichtungsarbeiten || Lichtkuppel lüftbar, Lichtkuppel starr, Lichtkuppel als RWA DIN EN 12101-2, Lichtkuppel als Dachausstieg, Lichtkuppel als geometrische RWA, Lichtkuppel als geometrische RWA ...

Normen und Richtlinien zu PMMA

Bild 2 — Beispiel für gebogene Dachlichtbänder mit Tragkonstruktion für Ein... - DIN EN 14963 [2006-12] Beispiel - Kunststoff-Dachlichtbänder mit Tragkonstruktion, gebogen
DIN EN 14963 [2006-12] Beispiel - Kunststoff-Dachlichtbänder mit Tragkonstruktion, gebogen
2a) Lichtkuppel ohne Aufsetzkranz - DIN EN 1873 [2006-03] Anwendungsbereich DIN EN 1873
DIN EN 1873 [2006-03] Anwendungsbereich DIN EN 1873
2c) Lichtkuppel mit Aufsetzkranz und Einfassrahmen (Kantenprofil) - DIN EN 1873 [2006-03] Anwendungsbereich DIN EN 1873
DIN EN 1873 [2006-03] Anwendungsbereich DIN EN 1873
a) Vorkomprimierter Liefer- und Verlegezustand des Fugendichtungsbandes - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
b) Abgedichtete Fuge nach Aufquellen des Fugendichtungsbandes - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN V 18599-4 [2016-10]Aufbau und Werkstoffe Einfärbung W/(m² · K) D65,SNA Lichtkuppel PMMA-Massivplatte, einschalig PMMA-Massivplatte, einschalig PMMA-Massivplatte, doppelschalig klar/klar PMMA-Mas...
DIN 4108-4 [2017-03]6.1 Lichtkuppeln und Dachlichtbänder aus Kunststoffmaterialien Der Nennwert des Wärmedurchgangskoeffizienten für Lichtkuppeln oder Dachlichtbänder mit Verglasungen aus Kunststoff...
DIN 18531-2 [2010-05]Flüssig aufzubringende Dachabdichtungen müssen eine Europäische Technische Zulassung (ETA) auf der Grundlage der ETAG 005 besitzen. Sie sind mit der CE-Kennzeichnung zu versehen...
DIN V 18026 [2006-06]Tabelle 1 DIN EN 1504-2 :2005-01 Prüfverfahren Oberflächenschutzsystem Leistungsmerkmale Bindemittelgruppen Siloxan Mischpoly- mer (gelöst), Polymerdis- persion, Poly- urethan, ...
DIN EN 1873 [2016-07]Diese Europäische Norm legt Anforderungen an Lichtkuppeln aus Kunststoffmaterialien (z. B. GF-UP, PC, PMMA, PVC) und Lichtkuppeln mit Aufsetzkränzen aus z. B. GF-UP, PVC, Stahl,...

Ausschreibungstexte zu PMMA

Icopal PROFI-DICHT-Fläche - Icopal PROFI-DICHT ist der vielseitige Flüssigkunststoff auf PMMA-Basis zur sicheren und schnellen Abdichtung von Flächen und Formstücken. PROFI-DICHT bildet eine naht- und fugenlose Oberfläche. Selbs...
Icopal PROFI-DICHT ist der vielseitige Flüssigkunststoff auf PMMA-Basis zur sicheren und schnellen Abdichtung von Flächen und Formstücken. PROFI-DICHT bildet eine naht- und fugenlose Oberfläche. Selbs...
Icopal PROFI-DICHT-Spachtel - Icopal PROFI-DICHT-Spachtel
zweikomponentiges Abdichtungharz auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA)
Zum Ausgleichen von Unebenheiten und Schließen von Löchern im Untergrund

Komplettset (ohne Abbi...
Icopal PROFI-DICHT-Spachtel zweikomponentiges Abdichtungharz auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) Zum Ausgleichen von Unebenheiten und Schließen von Löchern im Untergrund Komplettset (ohne Abbi...
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung - Icopal PROFI-DICHT-Grundierung
zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA)
Für saugende Untergründe, z. B. Holz, Stein und Beton

Komplettset (ohne Abbildung) bestehen...
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA) Für saugende Untergründe, z. B. Holz, Stein und Beton Komplettset (ohne Abbildung) bestehen...
STEINEL Innenleuchte RS PRO LED B1 Notlicht - STEINEL Innenleuchte RS PRO LED B1 Notlicht
Normkonformes Notlicht. Hochfrequenz-Sensorinnenleuchte RS PRO LED B1, ideal, wenn es dezentrale Notlichtanforderungen normkonform zu erfüllen gilt, 13 W/1...
STEINEL Innenleuchte RS PRO LED B1 Notlicht Normkonformes Notlicht. Hochfrequenz-Sensorinnenleuchte RS PRO LED B1, ideal, wenn es dezentrale Notlichtanforderungen normkonform zu erfüllen gilt, 13 W/1...
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Lichtkuppel starr L 1,2 m B 1,2 m 3-schalig PC/PMMA
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Wellpl UP-GF
STLB-Bau 2017-04 032 Verglasungsarbeiten
Verglasung Trennwand Kunststofflichtpl. PC einschalig D 6mm
STLB-Bau 2017-04 018 Abdichtungsarbeiten
Abdichtung drück.Wasser FLK 1K-PUR D 2mm
STLB-Bau 2017-04 018 Abdichtungsarbeiten
Abdichtung im Verbund FLK 1K-PUR D 2mm Gewebeeinlage

Begriffs-Erläuterungen zu PMMA

Kunststofflichtplatten werden besonders häufig zur Eindeckung der Überdachung von Terrassen, Balkons, Carports, Wintergärten, Hallen oder auch Stallungen eingesetzt. Sie zeichnen sich durch Lichtdurc ...
Dachbegrünungen kommen vorwiegend auf Flachdächern zur Anwendung und werden in intensive und extensive Dachbegrünungen unterschieden. Welche Dachbegrünung zum Einsatz kommen kann, hängt von der Tragf ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren