Parallelfertigung

» Begriffs-Erläuterungen

Parallelfertigung

Die Parallelfertigung ist ein spezielles Fertigungsprinzip, das sowohl auf der Einzelfertigung als auch der Fließfertigung aufbaut. Die einzusetzenden Arbeitskräfte bzw. Kolonnen bauen in gleichen oder auch unterschiedlichen Gewerken parallel an verschiedenen Bauwerken. Dabei können und werden ggf. hohe Bedarfsspitzen an Arbeitskräften, Baustoffen und Baumaschinen auftreten. Eine exakte Arbeitsvorbereitung ist notwendig.

Begriffs-Erläuterungen zu Parallelfertigung

Die Fertigungsprinzipien sind die qualitative Form der Organisation des Bauprozesses. Unterschieden werden im BauunternehmenReihenfertigung: Am Bauwerk werden alle Arbeiten nacheinander ausgeführt. ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK