Parkett

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Parkett

Als Parkett bezeichnet man einen Fußbodenbelag für innen, der aus schmalen Holzbrettern besteht, die bevorzugt aus Hartholz von Laubbäumen gefertigt werden, wie z. B. Eiche, Esche, Rotbuche, Esche oder Birke. Parkett wird auf einem tragfähigen Untergrund verlegt und bildet aufgrund seiner Kleinteiligkeit kaum Fugen. Seine geschlossene Fläche ist sehr langlebig und kann häufig rekonstruiert werden, wodurch Parkett in einem Gebäude mehreren Generationen als natürlicher Fußbodenbelag dienen kann.
Stäbchenparkett wird vollflächig verklebt verlegt
Stäbchenparkett wird vollflächig verklebt verlegt,
© Urheber: Stanisic Vladimir - Fotolia.com
Im Unterschied zu Parkett nennt man einen Boden aus langen, dickeren Brettern Dielenboden. Gegen Holzpflaster grenzt sich Parkett durch die Lage der Holzfasern ab. Typisch für Parkett ist, das die Holzfasern horizontal liegen, die Holzfasern bei Holzpflaster stehen dagegen vertikal, wodurch die Jahresringe zu sehen sind.
Lamparkett im Fischgrätmuster verlegt
Lamparkett im Fischgrätmuster verlegt, © denisismagilov - Fotolia.com
Es werden grundlegend zwei Parkettarten unterschieden. Zum einen Massivparkett, das sich dadurch auszeichnet, dass es aus rohen Massivholzelementen gefertigt und vor Ort geschliffen und versiegelt wird. Dazu zählen Mosaikparkett, Lamparkett, Hochkantlamellenparkett, Breitlamellenparkett, Modulklotzböden sowie Böden aus Massivholzelementen mit Nut und/oder Feder (Stäbchenparkett). Zum anderen gibt es das Mehrschichtparkett, welches aus einer sichtbaren Holzoberfläche von 2 und 4 mm und einer oder mehrerer Trägerschichten besteht. Die Trägerschichten bestehen z. T. aus günstigem Nadelholz oder aus Holzwerkstoffplatten. Sie sorgen für Stabilität und dafür, dass sich das Mehrschichtparkett auch bei schwankender Luftfeuchtigkeit nicht verzieht. Die einzelnen Parkettelemente werden per Klicksystem oder per Nut und Feder verbunden und z. T. noch verklebt. Im Unterschied zum Massivparkett lassen sich Fußbodenbeläge aus Mehrschichtparkett nur ein oder zweimal sanieren, weil danach die dünne Nutzschicht verbraucht ist.
Mosaikparkett
Mosaikparkett,© Stihl024 - Fotolia.com
Parkett wird in verschiedenen Verlegmustern gefertigt. Bekannt sind u. a. parallele Verbände, wie der Schiffsboden-Verband (parallel verlegt mit versetzten Stößen) oder der Englische Verband (parallel verlegt, Stöße um die Hälfte versetzt), Flechtböden, wie der Würfel-Verband, der Fischgrät-Verband oder der Leiterboden.

Baupreis-Informationen zu Parkett

Decken-/Bodenbelag, innen - Parkett -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Mehrschichtparkettelemente (Dielenform), Massivholzparkett, Mosaikparkettelemente, Massivholz-Parkettstäbe, Lamparkett, Mehrschichtparkettelemente (Tafelform), Mehrschic
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Mehrschichtparkettelemente (Dielenform), Massivholzparkett, Mosaikparkettelemente, Massivholz-Parkettstäbe, Lamparkett, Mehrschichtparkettelemente (Tafelform), Mehrschic...
Decken-/Bodenbelag, innen - Massivholzdielen -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Massivholzdiele
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Massivholzdiele
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), Schwingboden DIN V 18032-2, Sporthalle, Schwingboden, Sporthall...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...

Normen und Richtlinien zu Parkett

Bild 1 - Mosaikparketttafel mit Mosaikwürfeln - DIN EN 13488 [2003-05] Holzarten, Muster - Mosaikparkettelemente
DIN EN 13488 [2003-05] Holzarten, Muster - Mosaikparkettelemente
Bild B.3 - Einfach-Fischgrat - DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
Bild B.4 - Doppel-Fischgrat - DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
Bild B.5 - Haddon-Hall-Muster - DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
DIN EN 13488 [2003-05] Weitere Muster - Mosaikparkettelemente
Bild 1 - Typ 1 - DIN EN 13489 [2003-05] Typen, Muster - Mehrschichtparkettelemente
DIN EN 13489 [2003-05] Typen, Muster - Mehrschichtparkettelemente
DIN 18356 [2016-09]Änderungen 2016-09: 3.2.1 Allgemeines 3.2.1.1 Parkett ist aus Elementen der Sortierung O herzustellen. Nadelholz-Fußbodendielen sind aus der Sortierung A herzustellen. Nicht decke...
DIN EN 13488 [2003-05]Die Holzart muss festgelegt werden. Eine Liste der für Mosaikparkett nach dieser Norm meistverwendeten Holzarten ist in Anhang A angegeben. Falls nicht anders vereinbart, müsse...
DIN EN 13488 [2003-05]Mosaikparkettlamellen ohne Oberflächenbehandlung müssen für alle Holzarten bei der Erstauslieferung einen Feuchtegehalt von 7 % bis 11 %, Mosaikparkettlamellen mit Oberflächenb...
DIN 18356 [2016-09]Änderungen 2016-09: Anmerkung zu 2 Ergänzend zur ATV DIN 18299,Abschnitt 2 , gilt: Für die gebräuchlichsten Stoffe und Bauteile sind die DIN-Normen und weitere Anforderungen nac...
DIN EN 14761 [2008-09]Der Feuchtegehalt der einzelnen Elemente muss zum Zeitpunkt der Erstauslieferung des Produktes zwischen 7 % und 11 % liegen. Der Feuchtegehalt ist nachEN 13183-2 mit einem el...

Ausschreibungstexte zu Parkett

STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Aussparung Mosaikparkettelemente herstellen
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Parkett anarbeiten Mosaikparkettelemente
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Massivholz-Parkettstäbe Eiche D 14mm Verband parallel
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Massivholz-Parkettstäbe 3x versiegeln zwischenschleifen
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Schwingboden H 100mm Massivholz-Parkettstäbe Eiche Versiegelung

Baunachrichten zu Parkett

Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden und Parkett auf Fußbodenheizungen - 19.07.2016 Obwohl die meisten Holzböden für die Verlegung auf Fußbodenheizungen geeignet sind, ist bei der Verlegung Fachwissen gefragt. Daher haben die Verbände der deutschen und österreichischen Parkettindustrie ein gemein­sames, kurzes Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden-Parkett auf Fuß­bodenheizungen erstellt.
19.07.2016 Obwohl die meisten Holzböden für die Verlegung auf Fußbodenheizungen geeignet sind, ist bei der Verlegung Fachwissen gefragt. Daher haben die Verbände der deutschen und österreichischen Parkettindustrie ein gemein­sames, kurzes Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden-Parkett auf Fuß­bodenheizungen erstellt.
Asiaten verschärfen Wettbewerb für Parkett- und Echtholzböden - 18.07.2016 Der europäische Markt für Parkett- und Echt­holzböden schaut nach langen Jahren der Stagnation und des Abschwungs wieder optimistischer in die Zukunft. Im­merhin stieg 2015 der Absatz um 2,2% auf 82,7 Mio. m² in den europäischen Top 11 Ländern.
18.07.2016 Der europäische Markt für Parkett- und Echt­holzböden schaut nach langen Jahren der Stagnation und des Abschwungs wieder optimistischer in die Zukunft. Im­merhin stieg 2015 der Absatz um 2,2% auf 82,7 Mio. m² in den europäischen Top 11 Ländern.
Feinsteinzeug-„Parkett“ à la Ceramiche Refin: Fischgrät und ungarische Art ... - 19.07.2016 Französisches Fischgrätmuster und Parkett ungarischer Art kennt man aus der Renaissancezeit, und findet man beispielsweise im Schloss Versailles - als Echtholz-Parkettboden. Nach diesen Vorlagen entstanden aber auch Fliesen für die Kollektion Chevron.
19.07.2016 Französisches Fischgrätmuster und Parkett ungarischer Art kennt man aus der Renaissancezeit, und findet man beispielsweise im Schloss Versailles - als Echtholz-Parkettboden. Nach diesen Vorlagen entstanden aber auch Fliesen für die Kollektion Chevron.
Holzboden im „industrial style“ mit Hirnholz auf Parkettnetz - 18.07.2016 Der besondere Charme von stillgelegten Industriearchitekturen ist derzeit aus vielen modernen Einrichtungskonzepten nicht wegzudenken. Gerade das Rohe, Ungeschliffene wird gerne in Innenausstattungen und Wohn­acces­soires integriert.
18.07.2016 Der besondere Charme von stillgelegten Industriearchitekturen ist derzeit aus vielen modernen Einrichtungskonzepten nicht wegzudenken. Gerade das Rohe, Ungeschliffene wird gerne in Innenausstattungen und Wohn­acces­soires integriert.
Zeitgemäß: Pflegeleichtes Fischgrät-Parkett in Rohoptik und im XL-Format - 19.07.2016 Eine Renaissance erlebt derzeit ein guter Bekannter aus ver­gan­genen Zei­ten: der schöne, meist aufwändig zu pflegende Fischgrät-Boden. Musste der empfindliche Parkettboden früher regelmäßig gebohnert und nachbe­arbeitet werden, kommt die Neuausführung naturgeölt daher.
19.07.2016 Eine Renaissance erlebt derzeit ein guter Bekannter aus ver­gan­genen Zei­ten: der schöne, meist aufwändig zu pflegende Fischgrät-Boden. Musste der empfindliche Parkettboden früher regelmäßig gebohnert und nachbe­arbeitet werden, kommt die Neuausführung naturgeölt daher.
20.03.2016 Die deutsche Parkettindustrie hat 2015 mit einem Umsatzplus von ins­ge­samt 1,76%. Dass dabei die Inlandsproduktion weiter zurückging, während die in Deutschland abgesetzte Handelsware deutlich zulegen konnte, bestä­tigt einen mittlerweile langfristigen Trend.
23.08.2010 Der Onlinedienst www.baupreislexikon.de ist eine sehr gefragte Datenbank für Bau-Preis-Auskünfte. Schon über 45.000 eingetragene Nutzer...

Begriffs-Erläuterungen zu Parkett

Von Fertigparkett spricht man, wenn ein ab Werk verlegefertig produzierter, also bereits geschliffener und versiegelter Parkettbelag aus Holz oder mit einer Holzoberfläche gemeint ist. Dabei kann ein ...
Zum Massivparkett zählen Mosaikparkett Lamparkett Hochkantlamellenparkett Breitlamellenparkett Modulklotzböden sowie Böden aus Massivholz-Elementen mit Nut und/oder Feder . Die Gemeinsamkeit, die es...
Unter Massivholzparkett oder auch Massivparkett werden Böden zusammengefasst die aus rohen Massivholzelementen gefertigt werden. Dazu zählen Mosaikparkett Lamparkett Hochkantlamellenparkett Breitlame ...
Stäbchen- oder Stabparkett ist ein Massivparkett und stellt die klassische Form des Parketts überhaupt dar. Die einzelnen Parkettstäbe sind entweder mit einer umlaufenden Nut versehen und werden über ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren