Parkfläche

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Parkfläche

Straßen, Wege, Plätze || Dränbetontragschicht
Straßen, Wege, Plätze || 70/100 TL Bitumen-StB, 50/70 TL Bitumen-StB, Fahrbahn
Straßen, Wege, Plätze || mind. EV2 45 MN/m2, mind. EV2 60 MN/m2, mind. EV2 80 MN/m2, mind. EV2 100 MN/m2, mind. EV2 120 MN/m2, Nachverdichten
Straßen, Wege, Plätze || Betondecke vorbehandeln ZTV BEB-StB und M BEB, Betondecke imprägnieren ZTV BEB-StB und M BEB, Betondecke grundieren ZTV BEB-StB und M BEB, Betondecke beschichten ZTV BEB-StB u...
|| Parkplatz, Betonrasengitter, Schotterrasen

Normen und Richtlinien zu Parkfläche

Bild 1 — Gruppenzuordnung nach Verkehrslasten - DIN 19901 [2012-12] Einbaufälle; Erdeinbau - Abscheideranlagen
DIN 19901 [2012-12] Einbaufälle; Erdeinbau - Abscheideranlagen
Bild 10 - Typischer Querschnitt einer Straße mit einigen Gruppen von Einbau... - DIN EN 1433 [2005-09] Einbaustellen - Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen
DIN EN 1433 [2005-09] Einbaustellen - Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen
Bild 11 - Typische Details von Seitenstreifen mit Darstellung einiger Grupp... - DIN EN 1433 [2005-09] Einbaustellen - Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen
DIN EN 1433 [2005-09] Einbaustellen - Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen
Bild 4 — Maße für die Anwendung von Achslasten - DIN 1055-3 [2006-03] Gleichmäßig verteilte Nutzlasten für Parkhäuser und Flächen mit Fahrzeugverkehr
DIN 1055-3 [2006-03] Gleichmäßig verteilte Nutzlasten für Parkhäuser und Flächen mit Fahrzeugverkehr
Bild 9a: Typischer Querschnitt einer Straße mit Darstellung einiger Gruppen... - DIN EN 124 [1994-08] Einbaustellen - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
DIN EN 124 [1994-08] Einbaustellen - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
DIN EN 1991-1-1 [2010-12](1)P Verkehrsflächen und Parkflächen in Gebäuden sind je nach Zugänglichkeit durch Fahrzeuge in zwei Kategorien nach Tabelle 6.7 einzuordnen. Nutzungskategorie Nutzungsmerkm...
DIN EN 1991-1-1/NA/A1 [2015-05]Änderung zu NDP zu 6.3.3.2 (1), Tabelle 6.8 Die Tabelle 6.8DE ist durch die folgende Tabelle zu ersetzen: Kategorie Nutzung Verkehr- und Parkflächen für leichte Fahrze...
DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12]NDP zu 6.3.3.2 (1), Tabelle 6.8 Tabelle 6.8 ist durch die folgende Tabelle 6.8DE zu ersetzen: Kategorie Nutzung Verkehrs- und Parkflächen für leichte Fahrzeuge (Gesamtlas...
DIN EN 124-1 [2015-09]4.1 Klassifizierungsgrundlage Basierend auf den inTabelle 4 angegebenen Prüfkräften sind Aufsätze und Abdeckungen einer der folgenden Klassen zuzuordnen: A 15, B 125, C 250, ...
DIN 18532-2 [2017-07]Es gilt DIN 18532-1 9.1 Allgemeines Es giltDIN 18532-1 . Ergänzend oder abweichend sind für die in diesem Teil der Norm beschriebene Abdichtungsbauart die folgenden Reglungen ...

Ausschreibungstexte zu Parkfläche

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Asphalt Schieberkappe aufbrechen T bis 10cm höher setzen bis 5cm Beton/Asphaltbeton
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Beton Schieberkappe aufbrechen T bis 10cm höher setzen bis 5cm Beton
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Asphalt Fuge herstellen T bis 10cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Betondecke aufrauen Feinfräsen B bis 35cm T 1cm lagern
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Dünne Asphaltdeckschicht Kaltbauweise DSK 5 C65BP1-DSK

Baunachrichten zu Parkfläche

„Sikafloor Garage“: Farbige Bodenbeschichtung für Parkflächen, Hobby-, und ... - 25.07.2016 Die neue Bodenbeschichtung „Sikafloor Garage“ lanciert Sika als All­roun­der: Die zweikomponentige wässrige Epoxidharzversiegelung lässt sich auf Beton, Zement-Estrich und abgestreuten Systemen aufbringen.
25.07.2016 Die neue Bodenbeschichtung „Sikafloor Garage“ lanciert Sika als All­roun­der: Die zweikomponentige wässrige Epoxidharzversiegelung lässt sich auf Beton, Zement-Estrich und abgestreuten Systemen aufbringen.

Begriffs-Erläuterungen zu Parkfläche

Betonplatten werden im Außenbereich als Bodenbelag in Fußgängerzonen, auf Gehwegüberfahrten, Geh- und Radwegen, Hof- und Parkflächen sowie Plätzen eingesetzt. Gehweg aus Betonplatten mit integrierter ...
Im Garten- und Landschaftsbau – abgekürzt als „Galabau“ – werden Leistungen ausgeführt, die vorrangigden Bau und die Pflege vonGrünflächen einschließlich von Begrünungen auf Dächern, an Fassaden...
Rundbordsteine werden an Fußgängerüberwegen und Zufahrten eingebaut, um den Verlauf eines Hochborsteins abzusenken. Sie sind zwischen 15 und 18 cm breit und 18 bis 22 cm hoch. Die Rundbordsteine müss ...
Betonpflaster wird zum Herstellen gepflasterter Bodenbeläge im Außenbereich auf Straßen, Wegen und Plätzen eingesetzt. Grundlage für ein haltbares und ebenes bzw. mit leichtem Gefälle verlegtes Beton ...
Galabau ist die Kurzbezeichnung für den Garten- und Landschaftsbau. Im Galabau werden Leistungen ausgeführt, die vorrangig den Bau und die Pflege betreffen von: Grünflächen einschließlich Begrünungen ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren