Pauschalsumme

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Pauschalsumme

Von Pauschalsumme wird gesprochen, wenn die Vergütung der Leistungen auf Grundlage eines Pauschalvertrags (Detailpauschalvertrag oder Globalpauschalvertrag) vereinbart wird. Sie entspricht dann für das Angebot der Vertragssumme ohne Umsatzsteuer. Hinzuzurechnen ist die zurzeit gültige Umsatzsteuer, soweit nicht die Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen nach § 13b des Umsatzsteuergesetzes (UstG) maßgebend und der Leistungsempfänger Steuerschuldner ist. Als Summe stellt sich dann die Angebotsendsumme Brutto, d. h. einschließlich Umsatzsteuer dar.
Ob und inwieweit sich die Pauschalsumme in der Bauausführung ändern kann, wird auf die Erläuterungen zur eventuellen Vergütungsanpassung bei Pauschalsummen verwiesen, weiterhin in Verbindung damit auf die unterschiedlichen Anforderungen aus der Detailpauschalisierung oder Globalpauschalisierung.

Normen und Richtlinien zu Pauschalsumme

DIN 1961 [2016-09](1) Durch die vereinbarten Preise werden alle Leistungen abgegolten, die nach der Leistungsbeschreibung, den Besonderen Vertragsbedingungen, den Zusätzlichen Vertragsbedingungen, d...
DIN 1960 [2016-09](1) Die nicht ausgeschlossenen Angebote geeigneter Bieter sind auf die Einhaltung der gestellten Anforderungen, insbesondere in rechnerischer, technischer und wirtschaftlicher Hins...
DIN 1960 [2016-09](1) Die nicht ausgeschlossenen Angebote geeigneter Bieter sind auf die Einhaltung der gestellten Anforderungen, insbesondere in rechnerischer, technischer und wirtschaftlicher Hins...
DIN 1960 [2016-09](1) Bauleistungen sind so zu vergeben, dass die Vergütung nach Leistung bemessen wird (Leistungsvertrag), und zwar: in der Regel zu Einheitspreisen für technisch und wirtschaftlich...
DIN 1960 [2016-09](1) Bauaufträge sind so zu vergeben, dass die Vergütung nach Leistung bemessen wird (Leistungsvertrag), und zwar: in der Regel zu Einheitspreisen für technisch und wirtschaftlich e...

Baunachrichten zu Pauschalsumme

Wie pauschal ist eigentlich pauschal? - 28.02.2013 Immer wieder gibt es zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer Streit über die Frage, was genau von einem Pauschalvertrag erfasst ist und...
28.02.2013 Immer wieder gibt es zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer Streit über die Frage, was genau von einem Pauschalvertrag erfasst ist und...

Begriffs-Erläuterungen zu Pauschalsumme

Eine als Pauschalsumme vereinbarte Vergütung bleibt bei einem VOB-Vertrag nach § 2 Abs. 8, Nr. 1 VOB/B im Grundsatz unverändert. Ist jedoch die Abweichung der ausgeführten Leistungen gegenüber dem Ve ...
Im Rahmen eines Bauvertrags nach Einheitspreisvertrag ist es möglich und wird oft angewendet, dass für einzelne Teilleistungen pauschale Beträge mit Bezug auf § 2 Abs. 3, Nr. 4 VOB/B vereinbart werde ...
Wird im Bauvertrag eine Pauschalsumme für die Leistung vereinbart, so bleibt diese Vergütung im Grunde unverändert. Ist jedoch bei erheblichen Leistungsabweichungen ein Festhalten an der Pauschalsumm ...
Bauleistungen können in geeigneten Fällen für eine Pauschalsumme vergeben und in einem Pauschalvertrag vereinbart werden. Dabei wird speziell von einem Detailpauschalvertrag dann gesprochen, wenn sic ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren