Personalkosten in der Betriebsabrechnung

» Normen und Richtlinien

Personalkosten in der Betriebsabrechnung

Personalkosten umfassen die Kosten für Lohn und Gehalt der Beschäftigten einschließlich aller damit im Zusammenhang stehenden Lohnzusatzkosten (Sozialkosten) und Lohnnebenkosten. Sie werden auf speziell dafür eingerichteten Konten in der Betriebsabrechnung erfasst und ausgewiesen. Bei Anwendung des Baukontenrahmens (BKR) sind folgende Kostenartengruppen maßgebend:
  • 60 Personalaufwendungen für gewerbliche Arbeitnehmer und Poliere (AP) sowie Auszubildende
    • 600 Löhne AP
      • Produktive Löhne und Hilfslöhne einschließlich Ausbildungsvergütung
      • Übertarifliche Zulagen
      • Zuschläge für Überstunden, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit
      • Erschwerniszuschläge
      • Erstattung der Ausbildungsvergütung (ZVK)
      • Poliergehälter
      • Arbeitgeberanteil für vermögenswirksame Leistungen
    • 601 Soziallöhne AP
      • Feiertagslöhne
      • bezahlte Fehlzeiten, z. B. tarifliche Ausfalltage (Freistellung aus familiären Gründen),
      • gesetzliche Ausfalltage (Freistellung für Betriebsratswahl, Betriebsversammlungen),
      • Bildungsurlaub
      • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Weihnachtsgeld bzw. tariflicher Anteil eines 13. Monatseinkommens im Tarifgebiet Deutschland-West
    • 602 Sozialkosten AP
      • Arbeitgeberanteil zur Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung,
      • Sozialkassenbeiträge zur ZVK und ULAK, Winterbauumlage, Unfallversicherung,
      • Konkursausfallgeld, Schwerbehindertenausgleich, Arbeitgeberanteil zur Renten und Krankenversicherung bei Schlechtwetter und Kurzarbeit, Arbeitgeberanteil Vorruhestand, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, freiwillige Sozialleistungen
    • 603 Lohnnebenkosten AP
      • Auslösungen, Fahrtkosten und Wegegelder, sonstige Lohnnebenkosten
    • 604 Aufwendungen für Altersversorgung und Unterstützungen AP
      • Zuschüsse zur freiwilligen Altersversorgung, Beihilfen bei Heirat und Krankheit, Sterbegelder und Zuschüsse an Hinterbliebene
    • 605 Sonstige Personalaufwendungen AP
      • Pauschalierte Lohn- und Kirchensteuer, geldwerte Vorteile
  • 61 Personalaufwendungen für technische und kaufmännische Angestellte (TK) sowie Auszubildende
    • 610 Gehälter TK
      • Gehälter (auch Ehegattengehälter) einschließlich Ausbildungsvergütung
      • Übertarifliche Zulagen, Zeitzuschläge
      • Arbeitgeberanteil für vermögenswirksame Leistungen (ALB)
      • Erstattung der Ausbildungsvergütung (ZVK)
    • 611 Sozialgehälter TK
      • Feiertagsgehälter, bezahlte Fehlzeiten, z. B. tarifliche und gesetzliche Ausfalltage,
      • Gehaltsfortzahlung im Krankheitsfall und bei Urlaub, Weihnachtsgeld (tariflicher Anteil eines 13. Monatseinkommens), Freistellungen für Weiterbildung u. ä.
    • 612 Sozialkosten TK
      • Arbeitgeberanteil zur Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung
      • Sozialkassenbeiträge zur ZVK, Unfallversicherung, Konkursausfallgeld, Schwerbehindertenausgleich, Arbeitgeberanteil Vorruhestand, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, freiwillige Sozialleistungen
    • 613 Gehaltsnebenkosten TK
      • Auslösungen, Fahrtkosten und Wegegelder, sonstige Gehaltsnebenkosten
    • 614 Aufwendungen für Altersversorgung und Unterstützungen TK
      • Beiträge an den Pensionssicherungsverein, Betriebsrenten, Beihilfen bei Heirat und Krankheit, Sterbegelder und Zuschüsse an Hinterbliebene
    • 615 Sonstige Personalaufwendungen TK
      • Pauschalierte Lohn- und Kirchensteuer, geldwerte Vorteile.

Normen und Richtlinien zu Personalkosten in der Betriebsabrechnung

DIN EN 31 [2014-07]Die Anschlussmaße für Waschbecken mit drei Armaturenlöchern müssen den Maßen nach Tabelle 3 entsprechen. Bezeichnung Durchmesser der äußeren Armaturenlöcher Durchmesser des zentra...
DIN EN 16005 [2013-01]Legende Hauptschließkante Nebenschließkante Gegenschließkante Vorderkante Vorderpfosten Vordere Flügelkante Nachlaufpfosten
DIN 18230-3 [2002-08]Material Lagerungsdichte Abbrandfaktor Unterer Heizwert Unterer Heizwert (Stoffgemisch) Flächenbezogene Brandleistung [1], [2] und [3] [4] und [5] 5 Feste Brennstoffe Braunkohle...
DIN 18230-3 [2002-08]Material Lagerungsdichte Abbrandfaktor Unterer Heizwert Unterer Heizwert (Stoffgemisch) Flächenbezogene Brandleistung [1], [2] und [3] [4] und [5]Holz und Holzwerkstoffe Ficht...
DIN 18230-3 [2002-08]Material Lagerungsdichte Abbrandfaktor Unterer Heizwert Unterer Heizwert (Stoffgemisch) Flächenbezogene Brandleistung [1], [2] und [3] [4] und [5] 3 Textile Erzeugnisse Abfallma...

Verwandte Suchbegriffe zu Personalkosten in der Betriebsabrechnung


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK