Personenfirma

» Begriffs-Erläuterungen

Personenfirma

Bei einer Personenfirma trägt die Firma bzw. das Unternehmen den Namen des Inhabers bzw. die Namen mehrerer Inhaber nicht nur bei einem Einzelunternehmen, sondern auch beispielsweise bei einer GmbH oder Aktiengesellschaft, z. B. „Bilfinger und Berger AG“. Als Gegenstück gilt die Sachfirma mit Kennzeichnung der Unternehmenstätigkeit wie „Hochbau GmbH“ im Unternehmensnamen.

Begriffs-Erläuterungen zu Personenfirma

Bei einer Sachfirma lässt der Name des Unternehmens auf die Unternehmenstätigkeit schließen, z. B. "Tiefbau- und Straßenbau GmbH", "Hochbau Sachsen GmbH" im Gegensatz zur Personenfirma , bei der der...
Bei einer gemischten Firma werden im Unternehmensnamen sowohl die Namen eines oder mehrerer Inhaber als auch die Art der Unternehmenstätigkeit gekennzeichnet, z. B. „Müller Hochbau GmbH“ im Gegensatz ...
In der Bauwirtschaft sind in der Mehrzahl Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) anzutreffen, vor allem in den neuen Bundesländern (z. Z. 8 von 10 Bauunternehmen). Rechtsgrundlage bildet das...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK