Plastizitätstheorie

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Plastizitätstheorie

Bild 5.5 — Plastische Rotation θ s für Stahlbetonquerschnitte durchlaufende... - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Verfahren nach der Plastizitätstheorie - Beton-Tragwerke; Schnittgrößenermittlung
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Verfahren nach der Plastizitätstheorie - Beton-Tragwerke; Schnittgrößenermittlung
Bild 5.6 N — Grundwert der zulässigen plastischen Rotation, θ pl,d, von Sta... - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Verfahren nach der Plastizitätstheorie - Beton-Tragwerke; Schnittgrößenermittlung
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Verfahren nach der Plastizitätstheorie - Beton-Tragwerke; Schnittgrößenermittlung
DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04]NCI Zu 5.6.1 (NA.5) Bei Scheiben dürfen Verfahren nach der Plastizitätstheorie stets (also auch bei Verwendung von Stahl mit normaler Duktilität) ohne direkten Nachweis d...
DIN EN 1992-1-1 [2011-01]5.6.1 Allgemeines (1)P Verfahren nach der Plastizitätstheorie dürfen nur für die Nachweise im GZT verwendet werden. (2)P Die Duktilität der kritischen Querschnitte muss für ...
DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04]NCI Zu 11.5.1 (NA.1)P Verfahren der Schnittgrößenermittlung nach der Plastizitätstheorie dürfen bei Bauteilen aus Leichtbeton nicht angewendet werden. NCI NA.11.5.2 Linea...
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Da unbewehrte Betonbauteile nur über eine begrenzte Duktilität verfügen, dürfen lineare Verfahren mit Umlagerung oder Verfahren nach der Plastizitätstheorie in der Regel ni...
DIN EN 1992-1-2 [2010-12]4.3.1 Allgemeines (1)P Allgemeine Rechenverfahren müssen eine wirklichkeitsnahe Berechnung brandbeanspruchter Tragwerke ermöglichen. Sie müssen grundlegend auf dem physikali...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren