Polystyrol-Hartschaum

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Polystyrol-Hartschaum

Polystyrol-Hartschaum liegt in zwei Herstellungsvarianten vor. Zum einen das expandierte Polystyrol (EPS) in Deutschland auch als Styropor® (weiße Hartschäume) oder Neopor® (graue Hartschäume) bekannt und zum anderen das extrudierte Polystyrol (XPS), auch unter dem Markennamen Styrodur® bekannt. Beide Materialien werden zur Dämmung verwendet, besitzen aber aufgrund ihrer verschiedenen Herstellung auch unterschiedliche Eigenschaften, was demzufolge ihren Einsatz in verschiedenen Bereichen mit sich bringt.
Dämmstoffplatten aus expandiertem Polystyrol (EPS) bestehen aus 2 - 3 mm großen mit Wasserdampf zusammengeschweißten Schaumkugeln, die aus Polystyrolgranulat ebenfalls mit Wasserdampf aufgeschäumt wurden. Ausgangsstoff für das Polystyrolgranulat ist Erdöl. EPS hat gute Wärmedämmwerte, ist feuchtebeständig, kostengünstig, resistent gegen Ungeziefer und unverrottbar. Es kann sortenrein recycelt werden.
Polystyrol-Hartschaum
Foto: Fassadendämmplatten aus EPS © pitb_1 - Fotolia.com 
EPS-Dämmstoffplatten werden als Fassadendämmplatten, als Deckendämmplatten aber auch als zementgebundene Schüttung unter Estrich verwendet. Zudem können aus den losen EPS-Kügelchen u. a. durch Zerkleinern und Hydrophobieren EPS-Granulate hergestellt werden, die dann wiederum als Einblasdämmung z. B. bei Kerndämmungen eingesetzt werden. 
Das feinporigere und damit dichtere XPS-Polystyrol besitzt eine höhere Druckfestigkeit und zudem nimmt es noch weniger Wasser auf als EPS. Daher wird es z. B. als Perimeterdämmung oder als Dämmstoffplatte im Nassbereich eingesetzt. Aber auch zur Aufdachdämmung, der Dämmung der obersten Geschossdecke, als Dämmung im Sockelbereich und als Flachdachdämmung (Umkehrdach) findet es Verwendung.

Baupreis-Informationen zu Polystyrol-Hartschaum

Decken-/Bodenbelag, innen - Beschichtung -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Beschichtung
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Beschichtung
Decken-/Bodenbelag, innen - Elastischer Belag -|| Decken-/Bodenbelag, innen, PVC, ohne Träger, homogen, PVC, ohne Träger, heterogen, PVC, Flex-Platte, PVC, ableitfähig, homogen, PVC, Träger aus Synthesefaservliesstoff, PVC, Unterschicht PVC-Schau
|| Decken-/Bodenbelag, innen, PVC, ohne Träger, homogen, PVC, ohne Träger, heterogen, PVC, Flex-Platte, PVC, ableitfähig, homogen, PVC, Träger aus Synthesefaservliesstoff, PVC, Unterschicht PVC-Schau...
Decken-/Bodenbelag, innen - Estrich -|| Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelement, Gipsfaserplatten-Verbundelement, Holzspanplatten-Verbundelement, OSB-Platten-Verbundelement, Zementbauplatten-Verbundelement,
|| Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelement, Gipsfaserplatten-Verbundelement, Holzspanplatten-Verbundelement, OSB-Platten-Verbundelement, Zementbauplatten-Verbundelement, ...
Decken-/Bodenbelag, innen - Holz -|| Decken-/Bodenbelag, innen
|| Decken-/Bodenbelag, innen
Decken-/Bodenbelag, innen - Holzpflaster -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Holzpflaster
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Holzpflaster
|| Decken-/Bodenbelag, innen
|| Streifenfundament, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045, Schaumglas CG ...
|| Bodenplatte, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045, Schaumglas CG - 050,...
|| Einzelfundament, Köcherfundament, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045,...
|| Fundamentplatte, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045, Schaumglas CG - ...

Normen und Richtlinien zu Polystyrol-Hartschaum

Bild 1 — Beispiel für Sturzausbildung bei Dämmung mit Polystyrol-Hartschaum... - DIN 55699 [2005-02] Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
DIN 55699 [2005-02] Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
[2015-04] Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus extrudiertem Polystyrolschaum (XPS) - Spezifikation
[2017-02] Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus expandiertem Polystyrol (EPS) - Spezifikation
DIN EN 13163 [2017-02]Gegenüber DIN EN 13163:2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Anpassung der Maße; Änderungen in mehreren Abschnitten; Ergänzung eines Symbols.
DIN 18234-2 [2003-09]3.1.1 Stahltrapezprofildach mit mechanischer Befestigung bei Dachneigung bis 20° Tragende Dachschale (Dachunterlage): aus Stahltrapezprofilen nach DIN 18807-1 DIN 18807-2 DIN 18...
DIN EN 13163 [2017-02]Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an werkmäßig hergestellte Produkte aus expandiertem Polystyrol mit oder ohne starre oder flexible Kaschierung oder Beschichtung fe...

Ausschreibungstexte zu Polystyrol-Hartschaum

Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS dh/31 - Icopal GRÜNPLAST®-EPS dh/31
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-EPS dh/31 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS dm/32 - Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/32
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/32 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS dm/35 - Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/35
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/35 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS dm/40 - Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/40
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-EPS dm/40 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS dh/31 - Icopal MONO-EPS dh/31
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-EPS dh/31 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Dämmkeil Mineralwolle 50/50mm
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Kunststoff-Gurtwicklerkasten
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Wärmedämmschicht Außenwand innenseitig Wand Mineralwolle 0,041W/(mK) D 40mm WI
STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Duschtassenelement barrierefr.Duschtasse L 900 mm B 900 mm D 50 mm XPS armiert besch
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Dachabdichtung Bewegungsfuge Schleppstreifen B 200mm

Baunachrichten zu Polystyrol-Hartschaum

Innendämmung fürs Steildach auf XPS-Basis - 23.08.2016 Mit Jackocare hat Jackon Insulation eine Innendämmung im Programm, die vom Hersteller explizit zur energetischen Sanierung von Steildächern empfohlen wird. Im Kern besteht die Dämmplatte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS).
23.08.2016 Mit Jackocare hat Jackon Insulation eine Innendämmung im Programm, die vom Hersteller explizit zur energetischen Sanierung von Steildächern empfohlen wird. Im Kern besteht die Dämmplatte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS).

Begriffs-Erläuterungen zu Polystyrol-Hartschaum

Unter der Bezeichnung Polystyrol-Hartschaumstoff oder auch Polystyrol-Hartschaum , werden zwei verschieden hergestellte Polystyrol-Hartschäume subsummiert, deren Ausgangsrohstoff Erdöl ist. Zum einen ...
Die Kellerdeckendämmung dient dazu, der frostigen Atmosphäre fußkalter Wohnräume im Erdgeschoss ein Ende zu bereiten. Dazu sind Dämmsysteme aus Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-Hartschaum oder Mine ...
Gipsverbundplatten bestehen aus einer Gipsplatte verbunden mit einer Polystyrol-Hartschaum -Kaschierung auf der Rückseite. Die Gipsplatten von 9,5 mm oder 12,5 mm werden mit Polystyrol-Dämmschichten...
Polystyrolhartschaum, auch Polystyrol-Hartschaum geschrieben, umfasst zwei unterschiedlich hergestellte Hartschäume aus dem Ausgangsstoff Polystyrol-Granulat, der aus Erdöl gewonnen wird. Es handelt...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren