Polyurethan-Hartschaum

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Polyurethan-Hartschaum

Polyurethan–Hartschaum entsteht durch das Aufschäumen eines Reaktionsgemischs, das aus Polyolen und Polyisocyanaten zusammengesetzt ist. Als Treibmittel zum Aufschäumen kommt nach dem Verbot von FCKW heute meist Pentan zum Einsatz. Polyurethan-Hartschaum besitzt eine größtenteils geschlossene Zellstruktur, sodass die, bei der Herstellung eingeschlossenen Zellgase, die über sehr geringe Wärmeleitfähigkeiten verfügen, in den Schaumzellen verbleiben.
Polyurethan-Hartschaum wird zu Dämmstoffplatten verarbeitet und dient bei der Steildachdämmung als Aufsparrendämmung, wird teilweise als Perimeterdämmung, als Flachdachdämmung, Fassadendämmung, als Wärmedämmstoff im WDVS, als Innendämmung und zur Dämmung von Fußböden und Kellerdecken verwendet.
Polyurethan-Hartschaum kann je nach eingeschlossenem Zellgas Wärmeleitfähigkeiten von λ = 0,022 - 0,033 W/(m•K) erreichen. Weitere konkrete Aussagen zu Wärmedurchlasswiderstand, zur Dauerhaftigkeit, zum Brandverhalten unter Einfluss von Alterung/Abbau sowie zu Abmessungen von Polyurethan-Hartschaumplatten sind normiert.

Baupreis-Informationen zu Polyurethan-Hartschaum

Dachabdichtungsarbeiten || Auffütterung, Dämmkeil, Bohle, Unterbaurahmen für Lichtkuppel, Sperrholzplatte, Brettschichtholz, Polystyrol-Hartschaum EPS, Polyurethan-/Polyisocyanurat-Hartschaum PUR/PIR,...
Betonarbeiten || Schaumglas, Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-/Polyisocyanurat-Hartschaum, Schaumglasschotter, Perimeterdämmung, Perimeterdämmung mit Dränfunktion, vlieskaschiert, Sockel, Bodenplatt...
Abdichtungsarbeiten || Noppenbahn aus Polyolefine, extrudierte Polystyrol-Dämmplatten DIN EN 13164, expandierte Polystyrol-Dämmplatten DIN EN 13163, EPS-Dränplatte für Regelfall, vlieskaschiert, EPS-D...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Trockenputz, Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Kalziumsilikatplatte, Gipsverbundplatte, Gipsfaserverbundplatte, Lehmplatte, Bauplatte Typ A, Bauplatte imprägnie...
Mauerarbeiten || Schaumglas, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Mineralien, expandiert und hydrophobiert, Mineralwolle, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Zellulosefasern, Polyurethan-/Polyi...

Normen und Richtlinien zu Polyurethan-Hartschaum

Bild 1 — Schnitt durch ein Gipsplatten-Verbundelement mit zweiseitigem Über... - DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
Bild 2 — Schnitt durch ein Gipsplatten-Verbundelement mit einseitigem Übers... - DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
Bild 9 - Beispiel einer großen Durchdringung mit freitragender gekanteter S... - DIN 18234-4 [2003-09] Große Durchdringungen ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
DIN 18234-4 [2003-09] Große Durchdringungen ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
Bild 3 - Beispiele für unmittelbar auf der tragenden Dachschale aufgesetzte... - DIN 18234-4 [2003-09] Mittlere Durchdringungen in nicht belüfteten Dächern ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
DIN 18234-4 [2003-09] Mittlere Durchdringungen in nicht belüfteten Dächern ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
Bild 4 - Beispiel für eine mittlere Durchdringung mit einteiligem Stahlprof... - DIN 18234-4 [2003-09] Mittlere Durchdringungen in nicht belüfteten Dächern ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
DIN 18234-4 [2003-09] Mittlere Durchdringungen in nicht belüfteten Dächern ohne Prüfung - Brandschutz großflächiger Dächer
DIN 4108-10 [2015-12]Anwendungsgebiete Kurzzeichen Bezeichnungsschlüssel Grenzabmaße für die Dicke Dimensionsstabilität bei definierten Temperatur- und Feuchtebedingungen Druckspannung oder Druckfes...
DIN EN 13165 [2016-09]4.2.1 Wärmedurchlasswiderstand und Wärmeleitfähigkeit Der Wärmedurchlasswiderstand und die Wärmeleitfähigkeit müssen auf Messwerten beruhen, die nach EN 12667 EN 12939für dic...
DIN EN 13165 [2016-09]5.1 Probenahme Die Probekörper sind derselben Probe mit einer Gesamtfläche von mindestens 1 m² zu entnehmen und müssen für die erforderlichen Prüfungen ausreichen. Die kürzere ...
DIN 18184 [2008-10]Gipsplatten-Verbundelemente sind nachDIN EN 13950 zu kennzeichnen. Zusätzlich sind die Gipsplatten-Verbundelemente mit DIN 18184 zu kennzeichnen. Der Aufdruck kann in folgenden ...
DIN EN 13165 [2016-09]4.3.1 Allgemeines Wenn es für die vorgesehene Anwendung des Produktes keine Anforderung an eine in 4.3 beschriebene Eigenschaft gibt, so braucht die Eigenschaft vom Hersteller ...

Ausschreibungstexte zu Polyurethan-Hartschaum

Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-PIR dh/23 - Icopal GRÜNPLAST®-PIR dh/23
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-PIR dh/23 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-PIR dh/24 - Icopal GRÜNPLAST®-PIR dh/24
Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
Sicher...
Icopal GRÜNPLAST®-PIR dh/24 Die Sicherheitsdämmbahn GRÜNPLAST®-EPS und GRÜNPLAST®-PIR sind innovative EPS-Klappdämmbahnen mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Sicher...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-PIR dh/23 - Icopal MONO-PIR dh/23
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-PIR dh/23 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-PIR dh/24 - Icopal MONO-PIR dh/24
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-PIR dh/24 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn POLAR-PIR dh/23 - Icopal Sicherheitsdachbahn POLAR-PIR dh/23
Die Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR ist ein innovatives Klappdämmelement mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen.
PIR-Siche...
Icopal Sicherheitsdachbahn POLAR-PIR dh/23 Die Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR ist ein innovatives Klappdämmelement mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. PIR-Siche...
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Dämmkeil Mineralwolle 50/50mm
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Perimeterdämmung PS-Hartschaum XPS 0,035W/(mK) D 60mm PW dh
STLB-Bau 2017-04 018 Abdichtungsarbeiten
Vert.Schutzschicht Wirrgelegebahn D 50mm
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Kerndämmung PS-Hartschaum einlagig 0,035W/(mK) D 120mm WZ
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Befestigungselement WDVS Montagetragwinkel Fassade PU-Hartschaum verstärkt 280/125mm D 140mm

Baunachrichten zu Polyurethan-Hartschaum

Dachbodendämmung aus Polyurethan-Hartschaum in vier Varianten - 24.08.2016 Bis zu 30% Wärmeenergie können über ein ungedämmtes Dach abhanden kommen. Deshalb schreibt die EnEV die Dämmung der obersten Ge­schoss­decke vor. Linzmeier bietet dazu mit den Linitherm achbodenelementen ein System auf PUR/PIR-Basis in vier Varianten an.
24.08.2016 Bis zu 30% Wärmeenergie können über ein ungedämmtes Dach abhanden kommen. Deshalb schreibt die EnEV die Dämmung der obersten Ge­schoss­decke vor. Linzmeier bietet dazu mit den Linitherm achbodenelementen ein System auf PUR/PIR-Basis in vier Varianten an.
DIN-Normen: Neuausgaben März 2013 - 02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...

Begriffs-Erläuterungen zu Polyurethan-Hartschaum

Polyurethan-Hartschaumplatten sind Wärmedämmstoffe die aus Polyurethan-Hartschaum bestehen. Dieser wird durch Aufschäumen eines Reaktionsgemischs bestehend aus Polyolen (Ausgangsrohstoff: meist Erdöl ...
Polyurethan-Hartschaumstoff ist ein mit Treibmitteln aufgeschäumtes Gemisch aus Polyolen und Polyisocyanaten. Er zeichnet sich durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit, die zum einen auf der Schaum-Stru ...
Gipsfaserverbundplatten bestehen aus einer Gipsfaserplatte beschichtet mit EPS-Hartschaum XPS-Hartschaum Mineralwolle Polyurethan-Hartschaum Polyisocyanurat-Hartschaum . Somit können die stabilen Aus ...
Die Kellerdeckendämmung dient dazu, der frostigen Atmosphäre fußkalter Wohnräume im Erdgeschoss ein Ende zu bereiten. Dazu sind Dämmsysteme aus Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-Hartschaum oder Mine ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren