Presskorkplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Presskorkplatte

Bodenbelagarbeiten || Presskorkplatten DIN EN 12104, vollflächig gespachtelt, auf gewendelte Treppe, vollflächig gespachtelt, auf Treppenstufe, vollflächig gespachtelt, auf Trittstufe, vollflächig ges...

Normen und Richtlinien zu Presskorkplatte

DIN EN 12104 [2000-10]Eigenschaft Anforderung Prüfverfahren Kantenlänge zulässige Abweichung von der Nennlänge:≤ 0,2 % bis höchstens 1,0 mm Rechtwinkligkeit und Geradheit der Kanten für Kantenläng...
DIN EN 12104 [2000-10]Symbole Verwendungsbereich Gesamtdicke Rohdichte Resteindruck Auswirkung von Stuhlrollen Simulation des Verschiebens eines Möbelfußes Wohnen mäßig Keine Anforderungen Keine Anf...
[2000-10] Elastische Bodenbeläge - Presskorkplatten - Spezifikation
[2011-07] Elastische Bodenbeläge - Platten auf einem Rücken aus Presskork mit einer Polyvinylchlorid-Nutzschicht - Spezifikation
DIN EN 655 [2011-07]Gegenüber DIN EN 655:1997-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Aufnahme einer Anmerkung im UnterabschnittPresskork mit einer Polyvinylchlorid-Nutzschicht; Entnahme der An...

Ausschreibungstexte zu Presskorkplatte

STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Bodenbelag Presskorkplatten Kl.31 D 4mm 30/30cm
STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Ersteinpflege Bodenbelag

Begriffs-Erläuterungen zu Presskorkplatte

Korkbodenbeläge aus Presskorkplatten bestehen aus hoch komprimiertem Presskork, der auf eine Trägerplatte mit Nut und Feder aufgebracht wird. Bodenbeläge aus Presskorkplatten können im Wohnbereich, a ...
Korkboden wird im Innenbereich als Fußbodenbelag verwendet. Er wird aus einzelnen Presskorkplatten zusammengesetzt. Seine Eigenschaften machen ihn zu einem als besonders gemütlich empfundenen Bodenbe ...
Korkbelag wird aus Presskorkplatten gebaut. Zu den Vorteilen eines Korkbelags zählt, dass er lärm- und schalldämmend, hygienisch, strapazierfähig, sehr trittelastisch, pflegeleicht und einfach zu ver ...
Kork wird als Werkstoff im Fußbodenbau auf der einen Seite zur Trittschall- und Wärmedämmung, auf der anderen Seite aber auch als eigenständiger Bodenbelag für den Innenbereich verwendet. Als Dämmung ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren