Probebelastung

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Probebelastung

Bild A 7.2 — Geometrie des an einem Einzelpfahl angehängten Bodens einer Pf... - DIN 1054 [2010-12] Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
DIN 1054 [2010-12] Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
Bild 1: Schematisches Belastungsverfahren - DIN EN 380 [1993-10] Verfahren für die Prüfung unter statischen Belastungen - Holzbauwerke
DIN EN 380 [1993-10] Verfahren für die Prüfung unter statischen Belastungen - Holzbauwerke
a) Damm - DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
a) Fundament - DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
a) Grundwasserspiegel unterhalb der Baugrundsohle - DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
DIN 4020 [2003-09] Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
DIN EN 1997-1 [2014-03]7.5.1 Allgemeines (1)P Pfahlprobebelastungen müssen in folgenden Fällen ausgeführt werden: wenn eine Pfahlart oder ein Herstellungsverfahren angewendet wird, für das es keine ...
DIN 1054 [2010-12]Zu „7.5.1 Allgemeines“ A (3a) Bei axial zyklisch beanspruchten Pfahlgründungen mit erheblichen charakteristischen Schwell- und/oder Wechsellasten entsprechendA 2.4.2.1A(8b) kan...
DIN EN 1997-1 [2014-03](1)P Wenn die Ergebnisse von Probebelastungen oder von groß- oder kleinmaßstäblichen Modellversuchen zum Nachweis einer Bemessung oder zur Ergänzung einer der anderen in (4) g...
DIN 1054 [2010-12]Zu „7.6.2.1 Allgemeines“ A ANMERKUNG zu (3)P Zur Pfahlgruppenwirkung siehe auch [6]. EA-Pfähle Empfehlungen des Arbeitskreises „Pfähle“, herausgegeben von der Deutschen Gesellschaf...
DIN EN 1997-1 [2014-03]7.6.2.1 Allgemeines (1)P Zum Nachweis, dass die Pfahlgründung die Bemessungslast mit angemessener Sicherheit gegen ein Versagen unter Druck übertragen kann, ist folgende Ungle...

Ausschreibungstexte zu Probebelastung

STLB-Bau 2017-04 006 Spezialtiefbauarbeiten
Probebelastung an Mikropfählen kraftgesteuert Prüfkraft 100kN

Baunachrichten zu Probebelastung

Die neue ATV DIN 18303 Verbauarbeiten - 31.01.2013 Die ATV DIN 18303 "Verbauarbeiten" gilt für die vorübergehende oder dauerhafte Sicherung von Geländesprüngen und Ufern ...
31.01.2013 Die ATV DIN 18303 "Verbauarbeiten" gilt für die vorübergehende oder dauerhafte Sicherung von Geländesprüngen und Ufern ...

Begriffs-Erläuterungen zu Probebelastung

Eine Gerüstverankerung wird vorgenommen, um frei stehende Gerüstkonstruktionen gegen Kippen und Abknicken zu sichern und damit zu stabilisieren. Die Gefahr des Kippens und Abknickens der Konstruktion ...
Gerüstanker werden eingesetzt, um frei stehende Gerüstkonstruktionen zu stabilisieren und gegen Kippen und Abknicken zu sichern. D. h., die zug- und druckfeste Verankerung nimmt Windlasten und Horizo ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren