Produktionshalle

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Produktionshalle

Leuchtenplan - DIN V 18599-4 [2011-12] Beispiele für Bewertungsleistung; Produktionshalle - Energiebedarf für Beleuchtung
DIN V 18599-4 [2011-12] Beispiele für Bewertungsleistung; Produktionshalle - Energiebedarf für Beleuchtung
Leuchtenplan - DIN V 18599-4 [2011-12] Beispiele für Bewertungsleistung; Produktionshalle - Energiebedarf für Beleuchtung
DIN V 18599-4 [2011-12] Beispiele für Bewertungsleistung; Produktionshalle - Energiebedarf für Beleuchtung
DIN V 18599-4 [2016-10]B.7.1 Produktionshalle – Beleuchtungslösung 1 Beleuchtungsart: Direkt, 2 m abgependelt Wartungswert der Beleuchtungsstärke: = 300 lx Lampen: Metallhalogendampf-Hochdruck, KVG ...
VDI 3755 [2015-01]Die Schallabsorption von Unterdecken dient einerseits zur Regulierung der Nachhallzeit (z. B. Vortragsraum) und andererseits zur Lärmminderung im Raum (z. B. Produktionshalle). In ...
DIN V 18599-4 [2016-10]In B.1.2 bis B.1.7 sind Beispiele von Beleuchtungslösungen aufgeführt, die Anregung geben, wie bei der Planung einer Beleuchtungsanlage spezifische Gegebenheiten aufgrund unte...
DIN V 18599-4 [2016-10]Änderungen Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe, Symbole, Einheiten und Indizes Begriffe Symbole, Einheiten und Indizes Verknüpfung der Teile der Vornormenreihe D...
[2016-10] Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 4: Nutz- und Endenergiebedarf ...

Baunachrichten zu Produktionshalle

Lüftung von Produktionshallen mit hoher Wärme- und Schadstoffbelastung auf ... - 15.08.2016 Das Planen und Dimensionieren der Lüftung von thermisch hoch belasteten Produktionshallen gehört zu den anspruchsvolleren Kapiteln der Lüftungs­tech­nik: Vielfach wird mit Mischlüftung gearbeitet; hohe Wärmelasten wer­den aber besser mit Schichtlüftung behandelt.
15.08.2016 Das Planen und Dimensionieren der Lüftung von thermisch hoch belasteten Produktionshallen gehört zu den anspruchsvolleren Kapiteln der Lüftungs­tech­nik: Vielfach wird mit Mischlüftung gearbeitet; hohe Wärmelasten wer­den aber besser mit Schichtlüftung behandelt.

Begriffs-Erläuterungen zu Produktionshalle

Falttore setzen sich aus vertikal über Stahl- oder Gussbänder miteinander verbundenen Torsegmenten zusammen, die beim Öffnen zusammengefaltet werden, wobei sich 90° öffnende Tore vor dem Gebäude (Auß ...
Zementgebundener Hartstoffestrich ist ein besonders abriebfester Estrich, der als Industrieestrich eingesetzt wird und vor allem in Garagen, auf Lagerplätzen und in Lager- und Produktionshallen Verwe ...
Dachlichtbänder finden größtenteils Verwendung zur natürlichen Belichtung und Be- und Entlüftung von großen Flachdachflächen, z. B. bei Produktionshallendächern, Lagerhäusern, Industriebauten, Wirtsc ...
Klinkerplatten werden aus einem Gemisch aus Ton, Lehm oder tonigen Massen unter Zusatz von Flussmitteln und Magerungsmitteln, wie Feldspäten, Kalk und Schamotten trocken gepresst und bei hohen Temper ...
Bodenklinkerplatten werden wie auch Klinker, bzw. Vollklinker vor allem aus Ton gebrannt, dem aber Zusatzstoffe, wie Fluss- und Magerungsmittel zugesetzt werden. Die Flussmittel wie Fluss- oder Felds ...

Verwandte Suchbegriffe zu Produktionshalle


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren