Verzinsung von Überzahlungen
Überzahlung liegt vor, wenn das Bauunternehmen für seine ausgeführten Leistungen zu den Abschlags-, Teilschluss- und Schlussrechnungen einen höheren Betrag bezahlt erhält, damit bereits zu viel erhal ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Überzahlung
In Verbindung mit der abschließenden Prüfung von erfolgten Abschlags-, Voraus- und Teilschlusszahlungen des Auftraggebers zu den Rechnungen bzw. der Schlusszahlungserklärung über die Leistungen des A ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Rückforderungsansprüche
Für Rückforderungsansprüche können verschiedene Gründe maßgebend sein. Meistens resultieren sie aus Überzahlungen des Auftraggebers (öffentliche Auftraggeber, Besteller und Verbraucher) zu den Abrech ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlung - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Abschlagszahlungen sind auf Antrag in möglichst kurzen Zeitabständen oder zu den vereinbarten Zeitpunkten zu gewähren, und zwar in Höhe des Wertes der jeweils nachgewiesenen...
- DIN-Norm im Originaltext --
Abschlagszahlung bei Änderung nach BGB
Änderungen zu BGB-Bauverträgen vom Besteller oder vom Verbraucher zu Verbraucherbauverträgen begehrt, ist der Bauunternehmer verpflichtet, ein Angebot über die Mehr- oder Mindervergütung zur Änderung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Streitigkeiten bei BGB-Bauverträgen
Auf Grundlage des reformierten Werk- und Bauvertragsrechts im BGB ab 2018 hat der bauausführende Unternehmer bei Begehren einer geänderten oder zusätzlichen Leistung durch den Besteller bei einem BGB ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Treu und Glauben
"Treu und Glauben" ist ein Rechtsbegriff und als eine grundlegende Klausel als Verkehrssitte im Rechtsverkehr, speziell im Schuldrecht, anzusehen. Mit Bezug auf § 242 hat ein Schuldner seine Leistung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlungen an ARGEn
Zahlungen anArbeitsgemeinschaften(ARGEn) als Auftragnehmer sollten mit befreiender Wirkung für den Auftraggeber jeweils an den für die Durchführung des Bauauftrags bevollmächtigten Vertreter der...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bürgschaft
Mit einer Bürgschaft soll der Anspruch eines Gläubigers gesichert werden. Der Bürge verpflichtet sich gegenüber dem Gläubiger eines Dritten, dem eigentlichen Hauptschuldner, für die Erfüllung einer k ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DIN 1961
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B: Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen
- DIN-Norm im Originaltext -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK