Suchergebnisse

Ablauf der Öffentlichen Ausschreibung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ablauf der Öffentlichen Ausschreibung
Baukalkulation / Angebot / Nachträge
Die öffentlichen Auftraggeber müssen bei nationalen Ausschreibungen und Vergaben im Unterschwellenbereich die Regelungen im Abschnitt 1 (Basisparagrafen) der VOB Teil A anwenden. Dagegen sind private Auftraggeber an keine haushaltrechtlichen Bestimmu...
Maße von Abläufen und Überläufen - Ablaufgarnituren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Maße von Abläufen und Überläufen - Ablaufgarnituren
Auszug im Originaltext aus DIN EN 274-1 (2002-05)
... ... ...
Reinigung Abläufe- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Reinigung Abläufe
z. B. Ablauf reinigen Geruchverschluss
Reinigung Abläufe- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Reinigung Abläufe
z.B. Ablauf komplett reinigen, mit Geruchverschluss, Abfall laden, Transport und Entsorgung der Abfälle werden gesondert vergütet, hohe Bauform, Aufsatz verschraubt, Klasse A 15 DIN EN 124-1....
Flachdach - Ablauf- Regionale Preise für Bauelemente -
- Regionale Preise für Bauelemente -
Flachdach - Ablauf
z. B. Flachdachablauf Ablauf Abl. DN 50 Kunststoff
Typen - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Typen - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1253-5 (2017-05)
Typ A: Ablauf mit einer integrierten Leichtflüssigkeitssperre mit einem Abflussvermögen nach Tabelle 1 für den unbegrenzten Einsatz in Schwerkraftentwässerungsanlagen.Typ B: Ablauf mit einer Leichtflüssigkeitssperre, die als Zusatzeinrichtung eingeba...
Anforderungen - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Anforderungen - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1253-5 (2017-05)
6.1 Allgemeines Ein Ablauf mit Leichtflüssigkeitssperre muss alle in EN 1253-1 angegebenen Anforderungen, außer die Anforderungen an das Abflussvermögen, sowie die nachstehenden Anforderungen von 6.2 bis 6.6 erfüllen.Der Hersteller muss alle geeignet...
Kennzeichnung - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Kennzeichnung - Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperren
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1253-5 (2017-05)
Abläufe mit einer Leichtflüssigkeitssperre und deren Bauteile sind deutlich und dauerhaft mit folgenden Angaben, z. B. durch Anguss, Gravieren, farbliche Kennzeichnung, Prägen oder Etikettierung (einschließlich Strichcode-Etikettierung), wie in Tabel...
Abdeckungen; Kennzeichnung - Abläufe für Gebäude- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Abdeckungen; Kennzeichnung - Abläufe für Gebäude
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1253-4 (2016-07)
Abdeckungen und ihre Bauteile sind deutlich und dauerhaft, z. B. durch Anguss, Gravieren, farbliche Kennzeichnung, Prägen oder Etikettierung (einschließlich Strichcode-Etikettierung), wie in Tabelle 1 angegeben, mit folgenden Informationen zu kennzei...
Abdeckungen; Klassifizierung - Abläufe für Gebäude- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Abdeckungen; Klassifizierung - Abläufe für Gebäude
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1253-4 (2016-07)
Abdeckungen werden entsprechend ihrer Belastbarkeit bei Prüfung nach Abschnitt 7.1 in folgende Klassen eingeteilt: H 1,5, K 3, L 15, R 50, M 125, N 250, P 400.Eine Anleitung für die Zuordnung der Klasse einer Abdeckung zu der entsprechenden Einbauste...
« Seite 1 von 250 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Ablauf"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere