Suchergebnisse

Abnahme: Nicht ‚Kür‘ sondern ‚Pflicht‘ des Auftraggebers- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Abnahme: Nicht ‚Kür‘ sondern ‚Pflicht‘ des Auftraggebers
04.07.2018
Wohl jeder der im Handwerk zu tun hat, hat den Begriff „Abnahme“ schon gehört und die allermeisten wissen auch um seine Bedeutung. Manchmal hapert es aber an einem rechtskonformen Umgang damit. Und dass man als Handwerker im schlimmsten Fall – bei fe...
Verlangen nach Abnahme durch den Verbraucher (BGB § 640 Abs. 2, Satz 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Abnahme durch den Verbraucher (BGB § 640 Abs. 2, Satz 2)
Dieser Musterbrief geht vom Bauunternehmer an den Verbraucher und fordert letzteren auf, die fertiggestellten vertraglichen Leistungen abzunehmen. Ein Termin wird vorgeschlagen. Zudem wird erklärt, dass es einer fiktiven Abnahme gleichkommt, wenn der...
Fiktive Abnahme- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Fiktive Abnahme
Bauabrechnung
Die fiktive Abnahme ist eine Sonderform der Abnahme. Sie kann zu Bauverträgen sowohl nach BGB als auch VOB auftreten. Bei einem VOB-Vertrag gilt die fiktive Abnahme die Vorschrift nach § 12 Abs. 5 VOB/B. Danach tritt eine Abnahmefiktion zu folgenden ...
Vergütung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vergütung
Baurecht / BGB
Vergütung ist das Synonym für ein Entgelt, im speziellen Fall von Baumaßnahmen für die Leistungen auf Grundlage der vereinbarten Preise zu Bauleistungen. Zur Vergütung sind die jeweils für die Bauvertragsgestaltung maßgebenden Regelungen zu beachten,...
« Seite 1 von 1 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Abnahmefiktion"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere