Prüfungsregeln zu Angebotspreisen
Eingereichte Angebote sind diese zunächst nach formalen, rechnerischen, technischen und wirtschaftlichen Aspekten zu prüfen. Die Aufgabe leitet sich für öffentliche Bauaufträge aus den Regelungen in...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Aufklärung zu Angebotspreisen
Erhält der Auftraggeber (AG) (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher als Bauherr) ein Angebot zu einer Ausschreibung, wird er sich vor der Erteilung des Auftrags über die Angemessenhei ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Austausch zwischen Eigen- und Fremdleistung
Während der Bauausführung besteht oft aus verschiedenen Gründen das Erfordernis, Bauleistungen , die zunächst als Eigenleistungen kalkuliert und vorgesehen waren, an Nachunternehmer zu vergeben oder...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preiskomponenten beim Materialeinkauf
Bei Fremdbezug von Material bzw. Stoffen setzen sich die Kosten aus folgenden Preiskomponenten zusammen: Angebotspreis (Brutto-Einkaufspreis) ./. Rabatt + Mindermengenzuschlag = Zieleinkaufspreis (Ne ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mehr Lust auf Kalkulieren - 12.12.2014 mit der Kalkulationssoftware nextbau. Egal ob Sie nextbau rückwärts kalkulieren lassen, um zu überprüfen, ob Ihre Fixpreise Gewinne abwerfen, eine Zuschlagskalkulation oder eine Endsummenka
Mehr Lust auf Kalkulieren
12.12.2014 mit der Kalkulationssoftware nextbau. Egal ob Sie nextbau rückwärts kalkulieren lassen, um zu überprüfen, ob Ihre Fixpreise Gewinne abwerfen, eine Zuschlagskalkulation oder eine Endsummenka...
- Bauprofessor-News -
Einkaufs- und Einstandspreis für Stoffe
Einkaufs- und Einstandspreis sind Preiskomponenten beim Einkauf von Stoffen bzw. Material. Der Einkaufpreis als Brutto-Einkaufspreis entspricht dem Angebotspreis des Lieferanten. Werden davon evtl. g ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Quersubvention von Preisen
Über Quersubvention von Angebotspreisen wird gesprochen, wenn ein bietendes Unternehmen unterschiedlich hohe Preise in verschiedenenLeistungsbereichen realisieren wird. Dann kann der Leistungs- bzw ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Funktionen des Materialeinkaufs
Der Einkauf von Material bzw. Stoffen im Bauunternehmen umfasst als Funktionen:Ermittlung des Materialbedarfs, Lieferantenanfrage, Lieferantenangebote, Preisvergleich (Preisspiegel) und ggf. Preisv ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
KGS
Transportkosten, speziell für LKW-Transporte, können in der Kalkulation auch auf Grundlage der Tabellen und Vorschriften "KGS - Kostensätze Gütertransport Straße" bestimmt werden. Bis vor einigen Jah ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preisuntergrenze
Bei der Erstellung eines Angebots ist der Freiraum nach unten begrenzt durch die sogenannte Preisuntergrenze. Sie ist eine für Preisentscheidungen sehr bedeutsame Größe. Der Bieter muss prüfen, bei w ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/7
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK