Angemessenheit von Preisen
Ausschreibungen darf sich der Auftraggeber vor der Erteilung eines Zuschlags u. a. über die Angemessenheit der Preise unterrichten. Dabei sollte die Angemessenheit der Preise für Teilleistungen grund ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Fristen - VOB/A-EU
DIN 1960 [2016-09](1) Bei der Festsetzung der Fristen für den Eingang der Angebote (Angebotsfrist) und der Anträge auf Teilnahme (Teilnahmefrist) berücksichtigt der öffentliche Auftraggeber die Komp...
- DIN-Norm im Originaltext --
Angebotsfristen bei EU-Vergaben
Die Angebotsfristen für EU-weite Vergaben werden im § 10 a bis d EU im Abschnitt 2in der VOB Teil A neu vorbestimmt. Zugrunde liegen die Regelungen zum Vergaberecht für ab dem 18. April 2016 neu du ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einhaltung der Regelungen für Sicherheitsnachweise - Baugrund
DIN 1054 [2005-01](1) Im Rahmen der Entwurfserstellung ist zu überprüfen, ob die im Zusammenhang mit der Baugrunduntersuchung getroffene Einstufung der Baumaßnahme in eine Geotechnische Kategorie zu...
- DIN-Norm im Originaltext --
Ergänzende Formblätter Preise
Für die Bewertung von Angeboten und Nachtragsforderungen sind die Aussagen in den "ergänzenden Formblättern Preise" heranzuziehen, besonders für die Beurteilung zur Angemessenheit der einzelnen Preis ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Angebotsfristen nach VOB
Nach § 10 in Abschnitt 1 ( Basisparagrafen ) in der VOB Teil A sowie analog nach § 10a bis d EU im Abschnitt 2 bei EU-weiten Ausschreibungen oberhalb der Schwellenwerte und nach § 10 a bis d VS im Ab ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Aufklärung zu Angebotspreisen
Erhält der Auftraggeber (AG) (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher als Bauherr) ein Angebot zu einer Ausschreibung, wird er sich vor der Erteilung des Auftrags über die Angemessenhei ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Niedrigpreisangebot
Auf einAngebotmit einem unangemessen hohen oder niedrigen Preis darf derZuschlag nicht erteilt werden. Einem Bieter steht es frei, wie er für die einzelnen Positionen imLeistungsverzeichnis ( ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unangemessene Preise
Bei Ausschreibungen für öffentliche Aufträge ist auf ein Angebot mit einem unangemessen hohen oder niedrigen Preis (oder unangemessen hohen oder niedrigen Kosten) kein Zuschlag zu erteilen. Das gilt...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bewerbungsfrist
Nach § 10 Abs. 3in Abschnitt 1 (Basisparagrafen) in der VOB, Teil A ist für die Einreichung von Teilnahmeanträgen bei beschränkter Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerbeine ausreich ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/7

Verwandte Suchbegriffe zu Angemessenheit von Preisen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK