Auslösungen im Baugewerbe
Der Arbeitnehmer, der auf einer mindestens 50 km vom Betrieb entfernten Bau- oder Arbeitsstelle tätig ist und der Zeitaufwand für seinen Weg von der Wohnung zur Baustelle mehr als 1 ¼ Stunden beträgt ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Lohnnebenkosten im Baugewerbe
Lohnnebenkosten regeln sich für gewerbliche Arbeitnehmer in Unternehmen des Bauhauptgewerbes nach § 7 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe ( BRTV-Baugewerbe ). Als Entgelte kommen infrage:...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Fahrtkostenabgeltung im Baugewerbe
Bei der Fahrtkostenabgeltung ist zunächst zu differenzieren, ob der Arbeitnehmer: täglich von der Arbeitsstelle zum Wohnsitz fährt oder nicht täglich nach Hause fährt bei Inanspruchnahme von Verpfleg ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unterkunftskosten im Baugewerbe
Hinsichtlich der Stellung einer ordnungsgemäßen Unterkunft durch das Bauunternehmen als Arbeitgeber des Bauhauptgewerbes ist zunächst festzustellen, ob der Arbeitnehmer (sowohl gewerbliche Arbeitnehm ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gehaltskosten im Baugewerbe
Die Gehaltskosten umfassen jene Kosten, die im Bauunternehmen insgesamt für die Angestellten anfallen und zwar sowohl für die technischen und kaufmännischen Angestellten als auch für die Poliere Ausz ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unterkunftsgeld im Baugewerbe
Bei Auswärtstätigkeit ohne tägliche Heimfahrt hat der gewerbliche Arbeitnehmer Bauhauptgewerbe seit 2017 Anspruch darauf, vom Bauunternehmer nach § 7 Nr. 4.2 im Bundesrahmentarifvertrag für das Bauge ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wochenendheimfahrt
Wochenendheimfahrten leiten sich ab aus einer Auswärtstätigkeit ohne tägliche Heimfahrt. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn dergewerbliche Arbeitnehmer in Bauunternehmen des Bauhauptgewerbes...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich? - 02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich?
02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie...
- Bauprofessor-News -
Verpflegungszuschuss
gewerbliche Arbeitnehmer in einem Bauunternehmen des Bauhauptgewerbes ist ein Verpflegungszuschuss in § 7 Tz. 4 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe ( BRTV-Baugewerbe ) geregelt, analog auc ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gehaltsnebenkosten
Ebenso wie für gewerbliche Arbeitnehmer können auch die Angestellten Poliere in einem Bauunternehmen des Bauhauptgewerbes im Büro als auch auf allen Baustellen sowie sonstigen Arbeitsstellen eingeset ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/3
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK