Suchergebnisse

Maße - Profilbauglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Maße - Profilbauglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-7 (2012-11)
4.1 Messverfahren 4.1.1 Breite B und Flanschhöhe d Die Breite und Flanschhöhe werden an beiden Schnittkanten des Stückes mithilfe eines Messschiebers auf 0,1 mm gemessen.4.1.2 Länge H Die Länge wird in der Mitte des Steges gemessen.4.1.3 Dicke c Di...
Qualität; Zulässige Fehler - Profilbauglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Qualität; Zulässige Fehler - Profilbauglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-7 (2012-11)
5.3.1 Sichtbare Fehler Blasen, Schlieren, Kratzer oder Einschlüsse sichtbar unter den Bedingungen festgelegt in 5.2 sind nicht zulässig.5.3.2 Fehler im Drahtnetz Fehlergrenzen von Fehlern im Drahtnetz: Die Abweichung, y, (siehe Bild 4) darf 5 mm je ...
Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Profilbauglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Profilbauglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-7 (2012-11)
5.2.1 Sichtbare Fehler Das zu prüfende Stück Profilbauglas wird unter Bedingungen, die etwa diffusem Tageslicht entsprechen, beleuchtet und vor einem weißen Hintergrund betrachtet.Das zu prüfende Glas ist senkrecht vor dem Schirm zu platzieren. Der B...
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 7: Profilbauglas mit oder ohne Drahteinlage- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 7: Profilbauglas mit oder ohne Drahteinlage
Ausgabe 2012-11
Diese Norm legt die Anforderungen an Maße und Mindestqualität (in Bezug auf optische Fehler und Fehler im Drahtnetz) für Profilbauglas für das Bauwesen fest. Sie ist für Profilbauglas, das in Standardabmessungen und Festmaßen geliefert wird, anwendba...
Charakteristische Biegefestigkeit - Kalk-Natronsilicatglas-Basiserzeugnisse- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Charakteristische Biegefestigkeit - Kalk-Natronsilicatglas-Basiserzeugnisse
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-1 (2016-06)
Der Wert der charakteristischen Biegefestigkeit gilt für eine kurzzeitige quasi-statische Belastung, z. B. Windlast, und bezieht sich auf eine Bruchwahrscheinlichkeit von 5 % im unteren Grenzbereich des Vertrauensintervalls von 95 %.Der Wert der char...
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 1: Definitionen und allgemeine physikalische und mechanische Eigenschaften- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 1: Definitionen und allgemeine physikalische und mechanische Eigenschaften
Ausgabe 2016-06
Diese Norm legt die Basis-Glaserzeugnisse fest und klassifiziert sie, gibt ihre chemische Zusammensetzung und die wichtigsten physikalischen und mechanischen Eigenschaften an und definiert ihre allgemeinen Qualitätskriterien.Diese Norm wurde vom Tech...
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 3: Poliertes Drahtglas- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 3: Poliertes Drahtglas
Ausgabe 2012-11
Diese Norm legt die Anforderungen an Maße und Mindestqualität (in Bezug auf optische und sichtbare Fehler sowie Fehler im Drahtnetz) für poliertes Drahtglas für das Bauwesen fest. Sie gilt nur für poliertes Drahtglas, das in rechtwinkligen Scheiben u...
Maße - Poliertes Drahtglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Maße - Poliertes Drahtglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-3 (2012-11)
4.1 Dicke 4.1.1 Allgemeines Die tatsächliche Dicke ist der Mittelwert aus den Ergebnissen von vier Messungen, gerundet auf 0,01 mm, wobei je eine Messung auf jeder Seitenmitte durchgeführt wird. Die Messung erfolgt mittels einer Messschraube.4.1.2 Gr...
Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Poliertes Drahtglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Poliertes Drahtglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-3 (2012-11)
5.2.1 Optische Fehler Die zu prüfende Glasscheibe wird in einem Abstand von 1 m von einer Reihe von Leuchtröhren angeordnet. Der Beobachter steht 2 m von der Glasscheibe entfernt.Die Leuchtröhren werden durch das Glas betrachtet und alle störenden Ve...
Qualität; Zulässige Fehler - Poliertes Drahtglas- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Qualität; Zulässige Fehler - Poliertes Drahtglas
Auszug im Originaltext aus DIN EN 572-3 (2012-11)
5.3.1 Optische Fehler Der Beobachter sollte keine störenden Verzerrungen in der Glasscheibe erkennen.5.3.2 Sichtbare Fehler 5.3.2.1 Punktförmige FehlerPunktförmige Fehler werden folgendermaßen unterteilt und als zulässig oder nicht zulässig angesehen...
« Seite 1 von 21 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Bauglas"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere