Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen - 28.07.2014 Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung..
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
28.07.2014 Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung.....
- Bauprofessor-News -
Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
Die Umkehr der Umsatzsteuerschuld bzw. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers regelt sich nach § 13 b im Umsatzsteuergesetz (UStG). Der Leistungsempfänger ist Steuerschuldner für die Umsatzste ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauausgangsleistungen
Von Bauausgangsleistungen wird in Verbindung mit der Umkehr der Umsatzsteuerschuld mit Bezug auf § 13b Umsatzsteuergesetz (UStG) gesprochen, und zwar für die von Bauunternehmen abgerechneten Bauleist ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bescheinigung zur Steuerschuldnerschaft
Bei der Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen nach § 13 b Umsatzsteuergesetz (UStG) ist für ab 1. Oktober 2014 ausgeführte Bauleistungen der Leistungsempfänger Steuerschuldner für die Umsatzsteuer, ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an S... - 30.08.2014 Eine an das Finanzamt zu zahlende USt, die bei einem Subunternehmer entstanden ist, weil ursprünglich von der Anwendung des § 13b UStG ausgegangen wurde,...
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an S...
30.08.2014 Eine an das Finanzamt zu zahlende USt, die bei einem Subunternehmer entstanden ist, weil ursprünglich von der Anwendung des § 13b UStG ausgegangen wurde,...
- Bauprofessor-News -
Gesamtbetrag
Der Gesamtbetrag lässt sich einerseits als Produkt aus Menge der jeweiligen Leistungsposition in der Leistungsbeschreibung (meistens in Form eines Leistungsverzeichnisses ) und dem zugehörigen Einhei ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Steuerschuldnerschaft
Für folgende in einem Bauunternehmen relevante steuerpflichtige Umsätze gilt nach § 13 b Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) der Leistungsempfänger als Steuerschuldner für die Umsatzsteuer Werklieferung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Reverse Charge Verfahren
Als Reserve Charge Verfahren wird die Umkehr der Steuerschuldnerschaft nach § 13b Umsatzsteuergesetz (UStG) für die Umsatzsteuer verstanden bzw. dafür als synonyme Bezeichnung verwendet. Es kommt für...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Auftragswert
Der Auftragswert eines Auftrags bzw. abzuschließenden Bauvertrags ist zunächst bei der Ausschreibung in Verbindung mit den Schwellenwerten öffentlichen Bauaufträgen zu sehen. Unterhalb der Schwellenw ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Freistellungsbescheinigung
Eine Freistellungsbescheinigung ist in Verbindung mit der Bauabzugsteuer nach den Regelungen des § 48 bis 48d im Einkommensteuergesetz (EStG) zu betrachten. Bei Rechnungen über Bauleistungen ist die...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK