Bauvertrag
In einem Bauvertrag sind die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Bauherrn Besteller als Auftraggeber (AG) und einem Bauunternehmen und Bauhandwerksbetrieb als Auftragnehmer (AN) für die Ausführung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauhandwerkersicherung zum Verbraucherbauvertrag
Bauhandwerkersicherung wurde für abgeschlossene Bauverträge im Werk- und Bauvertragsrecht für ab 1. Januar 2018 neu in § 650f BGB geregelt. Änderungen gegenüber der vorherigen Fassung im § 648a BGB e ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Teilkündigung zum Bauvertrag
Zu einem Bauvertrag kann eine Teilkündigung erfolgen: einerseits nach § 648a Abs. 2 BGB zu einem Bauvertrag nach BGB und einem Verbraucherbauvertrag , abgeschlossen nach reformiertem Werk- und Bauver ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verbraucherbauvertrag
Im Werks- und Bauvertragsrecht nach BGB wurden erstmals Regelungen mit den speziellen § 650i bis § 650n BGB zum Verbraucherbauvertrag getroffen, anwendbar für abzuschließende Verträge ab 1. Januar 20 ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Funktionsbauvertrag
Der Funktionsbauvertrag ist eine spezielle Form im Rahmen von Bauvertragsarten . Die Anwendung liegt vorrangig im Verkehrsbau, vor allem im Straßenbau. Grundlegende Aussagen liefern die "Zusätzlichen ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wertersatz bei Widerruf zum Verbraucherbauvertrag
Seit 1. Januar 2018 steht dem Verbraucher nach § 650l BGB ein Widerrufsrecht zum Verbraucherbauvertrag zu, sofern der Verbraucherbauvertrag nicht notariell beurkundet wurde. Wurden vom Bauunternehmer ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Widerrufsrecht zum Verbraucherbauvertrag
Verbraucher steht zum Abschluss eines Verbraucherbauvertrags seit 1. Januar 2018 ebenfalls ein Widerrufsrecht zu, das vorher nur beim Verbrauchervertrag nach § 312 Abs. 2 BGB möglich war und sich nic ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Rücktritt vom Bauvertrag
Wird ein Vertrag durch einseitige Erklärung eines Vertragspartners mit rückwirkender Kraft aufgelöst, spricht man von Rücktritt. Das Recht dazu muss sich aus einem Vertrag ergeben oder gesetzlich beg ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Widerrufsbelehrung zum Verbraucherbauvertrag
Für den Verbraucher besteht ein Widerrufsrecht zum Verbraucherbauvertrag . Er kann nach § 650l BGB den Verbraucherbauvertrag ohne weitere Begründung widerrufen. Neu ist ab 1. Januar 2018, dass die Wi ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauvertrag nach BGB
Für den Abschluss von BGB-Bauverträgen ab 1. Januar 2018 gelten die neuen eigenständigen Regelungen als Bauvertragsrecht innerhalb des Werkvertragsrechts, zusammengefasst in § 650a bis § 650h BGB. Zu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/39
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK