Deckenbeplankung
Deckenbeplankungen werden je nach Anforderungen, Funktion, gewünschter Optik und Tragkraft der Deckenkonstruktion aber auch unter dem Aspekt eines verbesserten Schallschutzes ausgeführt. Dabei kommt...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Brandschutzbeplankung
Der Begriff Brandschutzbeplankung wird ähnlich dem Begriff Brandschutzbekleidung verwendet. Beplankt werden Bauteile wie Träger, Stützen, Wände und Decken, aber auch Leitungen, Luftleitungen und Kabe ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unterkonstruktion und Beplankung - Trennwände und Vorsatzschalen aus Gipspl...
DIN 18183-1 [2018-05]Die Profile der Unterkonstruktion werden in der Regel nur über die Beplankung miteinander verbunden. Bei der Montage ist bei starren Anschlüssen eine Verbindung der Profile der ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Außenwand in Holztafelbauart, dauerhaft wirksamer Wetterschutz, M...
DIN 68800-2 [2012-02]Legende ein- oder mehrlagige raumseitige Bekleidung oder Beplankung Dampfbremsschicht ≥ 20 m in Verbindung mit Schicht 1 trockenes Holzprodukt mineralischer Faserdämmstoff nach ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Außenwand in Holztafelbauart, dauerhaft wirksamer Wetterschutz, M...
DIN 68800-2 [2012-02]Legende ein- oder mehrlagige raumseitige Bekleidung oder Beplankung Dampfbremsschicht ≥ 20 m in Verbindung mit Schicht 1 trockenes Holzprodukt mineralischer Faserdämmstoff nach ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Tragende Wandbeplankung auf Rippen - Bestimmung der Leistungseigenschaften ...
DIN EN 12871 [2013-09]6.3.1 Allgemeines Der schwächste Punkt an der Wand ist vor der Prüfung zu bestimmen. Alle folgenden Prüfungen sind an diesem Punkt auszuführen. 6.3.2 Prüfung durch weichen Stoß...
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Außenwand in Holztafelbauart, auf äußerer Beplankung WDVS mit Har...
DIN 68800-2 [2012-02]Legende ein- oder mehrlagige raumseitige Bekleidung oder Beplankung Dampfbremsschicht ≥ 20 m in Verbindung mit Schicht 1 trockenes Holzprodukt mineralischer Faserdämmstoff nach ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Außenwand in Holztafelbauart, mit WDVS mit Holzfaserdämmplatten, ...
DIN 68800-2 [2012-02]Legende ein- oder mehrlagige raumseitige Bekleidung oder Beplankung Dampfbremsschicht ≥ 2 m in Verbindung mit Schicht 1 trockenes Holzprodukt mineralischer Faserdämmstoff nach D...
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Voll gedämmtes, nicht belüftetes Flachdach auf Schalung oder Bepl...
DIN 68800-2 [2012-02]Legende raumseitige Bekleidung ohne oder mit Lattung oder Beplankung ≤ 0,5 m feuchtevariable diffusionshemmende Schicht ( ≥ 3 m bei ≤ 45 % relative Luftfeuchte und 1,5 m ≤ ≤ 2,5...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 4 - Wirksame Beplankungsbreiten eines Tafelelementes - DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
Bild 4 - Wirksame Beplankungsbreiten eines Tafelelementes
DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
- Abbildung aus DIN-Norm -
Seite 1/129
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK