Bild 1: Bewegungsfläche vor Treppenauf- und -abgängen (aus DIN 18025-1:1992... - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 1: Bewegungsfläche vor Treppenauf- und -abgängen (aus DIN 18025-1:1992...
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 5: Bewegungsfläche vor Drehflügeltüren (aus: DIN 18025-1:1992-12) - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 5: Bewegungsfläche vor Drehflügeltüren (aus: DIN 18025-1:1992-12)
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 6: Bewegungsfläche vor Schiebetüren (aus: DIN 18025-1:1992-12) - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 6: Bewegungsfläche vor Schiebetüren (aus: DIN 18025-1:1992-12)
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 7: Lichte Maße des Aufzugfahrkorbs und Bewegungsfläche vor den Fahrsch... - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 7: Lichte Maße des Aufzugfahrkorbs und Bewegungsfläche vor den Fahrsch...
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreie Wohnungen
DIN 18025-2 [1992-12]3.1 Bewegungsflächen, 150 cm breit und 150 cm tief Die Bewegungsfläche muss mindestens 150 cm breit und 150 cm tief sein: auf dem Freisitz, vor den Fahrschachttüren (siehe Bild ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Außenbereich
DIN 18024-1 [1998-01]4.1 Allgemeines Bewegungsflächen dürfen sich überlagern, ausgenommen vor Fahrschachttüren (siehe 4.13). Bewegungsflächen dürfen nicht in ihrer Funktion eingeschränkt sein, z. B....
- DIN-Norm im Originaltext --
Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
DIN 18024-2 [1996-11]4.1 Allgemeines Bewegungsflächen dürfen sich überlagern, ausgenommen vor Fahrschachttüren (siehe 4.7). Bewegungsflächen dürfen nicht in ihrer Funktion eingeschränkt sein, z. B. ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 2: Rampen (Rampenlänge ≥ 600 cm) (aus DIN 18025-1:1992-12) - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 2: Rampen (Rampenlänge ≥ 600 cm) (aus DIN 18025-1:1992-12)
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 4: Rampe, Querdarstellung (aus: DIN 18025-1:1992-12) - DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 4: Rampe, Querdarstellung (aus: DIN 18025-1:1992-12)
DIN 18024-2 [1996-11] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 1. Bewegungsfläche im Bereich des Duschplatzes - DIN 18025-1 [1992-12] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreie Wohnungen für Rollstuhlbenutzer
Bild 1. Bewegungsfläche im Bereich des Duschplatzes
DIN 18025-1 [1992-12] Maße der Bewegungsflächen - Barrierefreie Wohnungen für Rollstuhlbenutzer
- Abbildung aus DIN-Norm -
Seite 1/28
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK