Building Information Modeling
Building Information Modeling (BIM) ist eine modellbasierte Methode des Informationsmanagement im Bauwesen. Im Zentrum der Projektbearbeitung steht ein digitales Gebäudemodell (Building Information M ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Im Mittelpunkt von BIM steht das I – die Information! -BIM - Building Information Modeling: Zwischen Building und Modeling steht Information. „Information ist Wissen in Aktion.“ Und Tätigkeiten beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken benötigen und erzeugen Informationen. Das Modeling ist ein Transfer von Wissen. Es verringert die Ungewissheit zum Bauwerk. Aus den Räumen und seinen raumbildenden Bauteilen werden vielfältige Informationen abgeleitet. Sie sind der Weg und das Ziel von BIM.Die Triebkraft für die praktischen Anwendungen. Mit verschiedenen Sichten von Anwendern, die BIM-Inhalte miteinander austauschen wollen. Und in deren Mittelpunkt stehen die raum- und bauteilkonkreten Daten.
Im Mittelpunkt von BIM steht das I – die Information!
BIM - Building Information Modeling: Zwischen Building und Modeling steht Information. „Information ist Wissen in Aktion.“ Und Tätigkeiten beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken benötigen und erzeugen Informationen. Das Modeling ist ein Transfer von Wissen. Es verringert die Ungewissheit zum Bauwerk. Aus den Räumen und seinen raumbildenden Bauteilen werden vielfältige Informationen abgeleitet. Sie sind der Weg und das Ziel von BIM.Die Triebkraft für die praktischen Anwendungen. Mit verschiedenen Sichten von Anwendern, die BIM-Inhalte miteinander austauschen wollen. Und in deren Mittelpunkt stehen die raum- und bauteilkonkreten Daten.
- Schillerblog -
Beim Modeling in BIM ist der gemeinsame Weg das Ziel - BIM.together! -„Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.“ Das Modeling ist ein Arbeiten am Modell. Eine Weg-Ziel Modellierung. Man schafft ein Bauwerksmodell, um Informationen für reale Arbeitsprozesse daraus abzuleiten. Fachübergreifend von der Planung über die Bauausführung bis zum Betreiben von Bauwerken. Das Building Information Modeling mit den drei Buchstaben offenbart:
Beim Modeling in BIM ist der gemeinsame Weg das Ziel - BIM.together!
„Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.“ Das Modeling ist ein Arbeiten am Modell. Eine Weg-Ziel Modellierung. Man schafft ein Bauwerksmodell, um Informationen für reale Arbeitsprozesse daraus abzuleiten. Fachübergreifend von der Planung über die Bauausführung bis zum Betreiben von Bauwerken. Das Building Information Modeling mit den drei Buchstaben offenbart:
- Schillerblog -
Richtlinie VDI 2552 Blatt 5 BIM – Datenmanagement - 02.02.2019 Die neue VDI-Richtlinie 2552 Blatt 5, 2018-12 „Building Information Modeling – Datenmanagement“ wurde im Onlineservice www.vdi-baulexikon.de aufgenommen ...
Richtlinie VDI 2552 Blatt 5 BIM – Datenmanagement
02.02.2019 Die neue VDI-Richtlinie 2552 Blatt 5, 2018-12 „Building Information Modeling – Datenmanagement“ wurde im Onlineservice www.vdi-baulexikon.de aufgenommen ...
- Bauprofessor-News -
BIM einfach machen! - 15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne
BIM einfach machen!
15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne...
- Bauprofessor-News -
Abkürzungen VDI/GEFMA 3810 Blatt 5
VDI/GEFMA 3810 Blatt 5 [2018-01]In dieser Richtlinie werden die nachfolgend aufgeführten Abkürzungen verwendet: Building Information Modeling Computer-Aided Facility-Management Facility-Management G...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Bei Bundesbauten wird ab sofort verbindlich auf BIM gesetzt - 03.03.2017 BIM (Building Information Modeling) soll ab sofort auch bei Bundesbauten ab 5 Mio. Euro zum Einsatz kommen. Das formuliert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsich
Bei Bundesbauten wird ab sofort verbindlich auf BIM gesetzt
03.03.2017 BIM (Building Information Modeling) soll ab sofort auch bei Bundesbauten ab 5 Mio. Euro zum Einsatz kommen. Das formuliert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsich...
- Bauprofessor-News -
Kurzreferat VDI 2552 Blatt 5
VDI 2552 Blatt 5 [2018-12]Diese Richtlinie definiert Vorgehensweisen zur Organisation, Strukturierung, Zusammenführung, Verteilung, Verwaltung und Archivierung von digitalen Daten im Rahmen von Buil...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Digitale Baufachinformationen für ein „Unternehmen Zukunft Bauen“ -Am 25.Juni 2015 feiert die Rudolf Müller Mediengruppe ihr 175-jähriges Jubiläum. Salve! Das „Unternehmen Zukunft Bauen“ ist ihr Motto auf dem Weg vom traditionellen Bauverlag zur modernen Mediengruppe. Dabei bildet das baufachliche Wissen den inhaltlichen Kern, das mit der in Form gebrachten Information seine Verbreitung findet. Die Baufachinformation ist eine kommunikative Beziehung zwischen der Informationsquelle und ihren Anwendern. Da jede Information stets eine Auswahlinformation ist, wird auf beiden Seiten gesucht und gefiltert. Das Ziel des Nutzers allerdings ist die vertrauenswürdige Information.
Digitale Baufachinformationen für ein „Unternehmen Zukunft Bauen“
Am 25.Juni 2015 feiert die Rudolf Müller Mediengruppe ihr 175-jähriges Jubiläum. Salve! Das „Unternehmen Zukunft Bauen“ ist ihr Motto auf dem Weg vom traditionellen Bauverlag zur modernen Mediengruppe. Dabei bildet das baufachliche Wissen den inhaltlichen Kern, das mit der in Form gebrachten Information seine Verbreitung findet. Die Baufachinformation ist eine kommunikative Beziehung zwischen der Informationsquelle und ihren Anwendern. Da jede Information stets eine Auswahlinformation ist, wird auf beiden Seiten gesucht und gefiltert. Das Ziel des Nutzers allerdings ist die vertrauenswürdige Information.
- Schillerblog -
Seite 1/6

Verwandte Suchbegriffe zu Building Information Modeling


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK