Suchergebnisse

Dachpfanne- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Dachpfanne
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Dachpfanne ist heute ein Überbegriff, der sowohl synonym für Dachziegel aus Ton oder Dachstein aus Beton verwendet wird. Ursprünglich wurde er nur für Eindeckungselemente mit Hohlformen, wie Mönch und Nonne (mediterrane Hohlformen) und muldenförmige ...
Bestimmung des Abhebewiderstandes von Dachdeckungen mit Dachziegeln oder Dachsteinen (Dachpfannen) - Prüfverfahren für Dachsysteme- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bestimmung des Abhebewiderstandes von Dachdeckungen mit Dachziegeln oder Dachsteinen (Dachpfannen) - Prüfverfahren für Dachsysteme
Ausgabe 2005-02
Diese Norm legt Prüfverfahren zur Bestimmung des Abhebewiderstandes von verlegten Dachziegeln oder Dachsteinen fest, die lose aufliegen oder mechanisch auf der Unterkonstruktion befestigt sind....
Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14437 (2005-02)
9.1 Messung des GewichtsDas Einzelgewicht Wi von mindestens 10 Dachpfannen ist zu ermitteln, wobei i die Anzahl der gewogenen Dachpfannen angibt, nachdem diese nach Abschnitt 6 gelagert wurden.9.2 Einbau der Dachlatten, Dachpfannen und Befestigungsmi...
Prüfeinrichtung - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfeinrichtung - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14437 (2005-02)
8.1 PrüfanordnungDie Prüfanordnung besteht aus einer Dachkonstruktion sowie Hilfseinrichtungen, um auf die Dachpfannen eine Kraft ausüben zu können. Die Dachkonstruktion muss eine Neigung von mindestens (45 ± 2)° aufweisen.Die Prüfanordnung muss da...
Probenahme - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Probenahme - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14437 (2005-02)
Die gewählten Dachpfannen müssen für die geplante Verwendung repräsentativ sein.Die gewählten Dachlatten müssen repräsentativ sein, z. B. in Übereinstimmung mit den Herstellerhinweisen.Die verwendeten Befestigungsmittel müssen für das hergestellte Pr...
Prüfbedingungen - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfbedingungen - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14437 (2005-02)
Falls nicht anders festgelegt, müssen die Dachpfannen, die Befestigungsmittel und der Prüfrahmen für eine Dauer von mindestens 24 h vor der Prüfung in einer Umgebung mit einer Temperatur von (20 ± 5) °C und (60 ± 20) % relativer Luftfeuchte gelagert...
Biegetragfähigkeit - Dachziegel- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Biegetragfähigkeit - Dachziegel
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1304 (2013-08)
Die Biegetragfähigkeitskriterien gelten nicht für Formziegel.Die Proben gelten als zufrieden stellend, wenn sie bei Prüfung nach EN 538 unter folgender Mindestlast nicht zu Bruch gehen: 600 N für Flachziegel (Biberschwanzziegel); 900 N für Falzzieg...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachziegel/Dachsteine - Fachregel - Dachsteine - Deckwerkstoffe und Anforderungen
Auszug im Originaltext aus FR Ziegel/Steine Dach (2012-12)
3.1 Deckwerkstoffe und Anforderungen 3.1.1 Merkmale Dachsteine müssen den Produktdatenblättern des Regelwerks des Dachdeckerhandwerks entsprechen. Dachsteine unterscheiden sich durch ihre Form, Abmessungen, die Seitenfalzausbildung, die Fußverrippun...
Tondachziegel für überlappende Verlegung - Bestimmung der geometrischen Kennwerte- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Tondachziegel für überlappende Verlegung - Bestimmung der geometrischen Kennwerte
Ausgabe 2012-06
Diese Norm legt die Prüfverfahren für die Bestimmung der geometrischen Kennwerte von Tondachziegeln fest, die in DIN EN 1304 definiert sind.Für diese Norm ist das Gremium NA 005-02-03 AA "Dachziegel (SpA zu CEN/TC 128/SC 3)" im DIN zuständig....
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Hinweise - Lastenermittlung - Eigengewichtslasten - Deckung - Dachziegeln und Dachsteinen
Auszug im Originaltext aus HW Lasten (2019-05)
... ...
« Seite 1 von 24 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Dachpfanne"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere