Suchergebnisse

EZB-Leitzinsen- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
EZB-Leitzinsen
Zinsen
Als EZB-Leitzinsen gelten die von der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit 1999 die Währungspolitik in den Ländern mit Euro-Währung bestimmt, festzulegenden Zinssätze, und zwar umfassend die folgenden drei Zinsarten: Hauptrefinanzierungssatz, Spi...
Einlagezinssatz- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einlagezinssatz
Verbände / Behörden / Institutionen
Kurzfristig nicht benötigte finanzielle Mittel bei den Geschäftsbanken können bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angelegt werden, gewissermaßen "über Nacht". Für diese Geldanlage bestimmt die EZB einen Einlagezinssatz, auch als Einlagenfazilität ...
Leitzins der Zentralbanken- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Leitzins der Zentralbanken
Zinsen
Leihen sich Geschäftsbanken von der jeweiligen Zentralbank eines Staates Geld aus, dann müssen sie dafür den Leitzins zahlen. Über den Leitzins werden auch andere Zinssätze mit abgeleitet, beispielsweise der Euribor als Interbankzinssatz sowie weiter...
Spitzenrefinanzierungsfazilität- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Spitzenrefinanzierungsfazilität
Zinsen
Die Spitzenrefinanzierungsfazilität ist seit Übernahme der Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) sowie der Einführung des Euro von Bedeutung und einer von den drei wichtigen Leitzinsen. Danach können sich die Geschäftsbanken kurzfristig...
Hauptrefinanzierungssatz- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Hauptrefinanzierungssatz
Baufinanzierung
Der Hauptrefinanzierungssatz ist der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit 1999 die Währungspolitik in den Ländern mit Euro-Währung bestimmt. Sie EZB arbeitet eng mit den Zentralbanken der einbezogenen Länder zusammen.Leihen sich Bank...
EONIA- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
EONIA
Zinsen
EONIA als "Euro Overnight Indexed Average" ist der Leitzinssatz für auf Euro lautende Tagesgelder. Er wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) berechnet. Dafür übermitteln Banken den Umfang und die Tagesgeldausleihungen. Aus den Aussagen wird dann...
« Seite 1 von 1 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere