Baupreise und deren Kalkulation über die Einzelkosten der Teilleistungen -Bei der Ermittlung der Einheitspreise (EP) für die Positionen des Leistungsverzeichnisses scheiden sich die Geister. Für Angebote benutzen nach meiner Meinung 80% der Firmen Fixpreise. Vorgefertigte EP’s aus der Erfahrung am Markt. Und 20% der Unternehmen kalkulieren die Einheitspreise für jeden Auftrag neu. Auf die Baustelle bezogen werden die konkreten Einzelkosten und Zuschläge bzw. Umlagen berechnet. Eine Kalkulationskultur vom Groben zum Feinen. Zwischen "Erbsenzählerei" und verursachungsgerechten Details. Aber eins ist gewiss: Sichere Angebote lassen sich nur bei sicherer Kostenkenntnis erstellen.
Baupreise und deren Kalkulation über die Einzelkosten der Teilleistungen
Bei der Ermittlung der Einheitspreise (EP) für die Positionen des Leistungsverzeichnisses scheiden sich die Geister. Für Angebote benutzen nach meiner Meinung 80% der Firmen Fixpreise. Vorgefertigte EP’s aus der Erfahrung am Markt. Und 20% der Unternehmen kalkulieren die Einheitspreise für jeden Auftrag neu. Auf die Baustelle bezogen werden die konkreten Einzelkosten und Zuschläge bzw. Umlagen berechnet. Eine Kalkulationskultur vom Groben zum Feinen. Zwischen "Erbsenzählerei" und verursachungsgerechten Details. Aber eins ist gewiss: Sichere Angebote lassen sich nur bei sicherer Kostenkenntnis erstellen.
- Schillerblog -
Zuschlagskalkulation über Einzelkosten der Teilleistungen und Herstellkoste... -Das „heilige Prinzip“ der Kostenrechnung ist das Verursachungsprinzip. Dies gilt auch bei der Ermittlung der Kosten für die Leistungen eines Bauauftrages. Eine Baukalkulation, sprich Bauauftragsrechnung, beruht auf den Kostenebenen im Unternehmen. Es werden Kosten verursacht durch:
Zuschlagskalkulation über Einzelkosten der Teilleistungen und Herstellkoste...
Das „heilige Prinzip“ der Kostenrechnung ist das Verursachungsprinzip. Dies gilt auch bei der Ermittlung der Kosten für die Leistungen eines Bauauftrages. Eine Baukalkulation, sprich Bauauftragsrechnung, beruht auf den Kostenebenen im Unternehmen. Es werden Kosten verursacht durch:
- Schillerblog -
Gesamtumlagesatz
Wird die ermittelte zu den Einzelkosten ins Verhältnis gesetzt und mit 100 % multipliziert, stellt sich der Gesamtumlagesatz auf Einzelkosten (EKT) dar. Er wird in der Baupraxis einen Umfang von ca....
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen - 04.11.2011 Der Form nach ist die Angebotskalkulation meistens eine Zuschlagskalkulation, bei der die Einzelkosten (EKT) direkt ermittelt und die Gemeinkosten sowie W&G mit vorbestimmten Zuschlägen zug
Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen
04.11.2011 Der Form nach ist die Angebotskalkulation meistens eine Zuschlagskalkulation, bei der die Einzelkosten (EKT) direkt ermittelt und die Gemeinkosten sowie W&G mit vorbestimmten Zuschlägen zug...
- Bauprofessor-News -
EFB-Preis 222 bei Endsummenkalkulation
Erfolgt die Preisermittlung für das Angebot einer Baumaßnahme als Endsummenkalkulation , so wird von der Vergabestelle bei einer voraussichtlichen Angebotssumme von mehr als 50.000 € in der Regel die ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Austausch zwischen Eigen- und Fremdleistung
Während der Bauausführung besteht oft aus verschiedenen Gründen das Erfordernis, Bauleistungen , die zunächst als Eigenleistungen kalkuliert und vorgesehen waren, an Nachunternehmer zu vergeben oder...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Neu: Enorme Zeitersparnis bei Baunormen – aus Software "DBD-KostenAnsätze" ...
22.02.2011 Direkt aus der Software "DBD-KostenAnsätze" erhalten Sie jetzt zur Leistungsbeschreibung und den Einzelkosten auch die genau passenden DIN-Auszüge zur jeweiligen Bauleistung...
- Bauprofessor-News -
Differenzierte Zuschlagskalkulation
Als ein spezielles Kalkulationsverfahren für die Angebotskalkulation kann nach Wahl des kalkulierenden Bauunternehmens die differenzierte Zuschlagskalkulation mit vorberechneten bzw. vorbestimmten Zu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenkomplexe
können nach verschiedenen Gesichtspunkten differenziert werden. Erfolgt die Unterteilung der Kosten nach ihrer direkten oder indirekten Zurechnung auf das Bauwerk bzw. den Bauauftrag, so lassen sich...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Die Deckungsbeitragskalkulation - 06.01.2012 Die kalkulatorischen Betrachtungen zum Deckungsbeitrag sowie daraus die Ableitung von Baupreisen setzt sich in der Denkweise auch in Bauunternehmen zunehmend durch...
Die Deckungsbeitragskalkulation
06.01.2012 Die kalkulatorischen Betrachtungen zum Deckungsbeitrag sowie daraus die Ableitung von Baupreisen setzt sich in der Denkweise auch in Bauunternehmen zunehmend durch...
- Bauprofessor-News -
Seite 1/10
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren