Energieeinsparverordnung (EnEV)
Zum 1. Mai 2014 ist die letzte Novelle derEnergieeinsparverordnung (EnEV) vom 24. Juli 2013 (BGBl.I, S. 1519), letzte Änderung vom 18.11.2013) in Kraft getreten. Anlass war die neu gefasste EU-Rich ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
EnEV 2014 – die wichtigsten Änderungen - 30.11.2013 Die neu beschlossene EnEV, voraussichtlich in Kraft ab Mai 2014, setzt höhere energetische Standards für Neubauten, aber auch Altbauten sollen weiter energetisch saniert werden, z.B. durch
EnEV 2014 – die wichtigsten Änderungen
30.11.2013 Die neu beschlossene EnEV, voraussichtlich in Kraft ab Mai 2014, setzt höhere energetische Standards für Neubauten, aber auch Altbauten sollen weiter energetisch saniert werden, z.B. durch ...
- Bauprofessor-News -
Baupreise gemäß EnEV, KfW, Passivhaus - 04.05.2013 Wer heute ein Haus baut, steht fast immer vor der Frage, nach welchem Energiestandard gebaut werden soll...
Baupreise gemäß EnEV, KfW, Passivhaus
04.05.2013 Wer heute ein Haus baut, steht fast immer vor der Frage, nach welchem Energiestandard gebaut werden soll...
- Bauprofessor-News -
mit Rohrschalen nach EnEV mit Alu-Grobkorn-Folie
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
- Ausschreibungstexte nach STLB-Bau von Bauproduktherstellern -
mit Rohrschalen nach EnEV mit Blech Ummantelung
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
- Ausschreibungstexte nach STLB-Bau von Bauproduktherstellern -
mit Rohrschalen nach EnEV mit Kunststoff Folie
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
- Ausschreibungstexte nach STLB-Bau von Bauproduktherstellern -
mit Rohrschalen nach EnEV ohne Ummantelung
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-tek PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
- Ausschreibungstexte nach STLB-Bau von Bauproduktherstellern -
Dämmstoffdicken bei Rohrleitungen 50 % ENEV - Wärme- und feuchteschutztechn...
DIN 4108-4 [2017-03]Kupferrohre, Cu DIN EN 1057 Stahlrohre, Fe DIN EN 10255 (Mittlere Reihe) Mindestdicke nach EnEV 0,035 W/(m · K) (50%) Wärmedurchgangs- koeffizient Mindestdicke der Dämmschicht in...
- DIN-Norm im Originaltext --
Dämmstoffdicken bei Rohrleitungen 100 % ENEV - Wärme- und feuchteschutztech...
DIN 4108-4 [2017-03]Kupferrohre, Cu nachDIN EN 1057 Stahlrohre, Fe Mindestdicke nach EnEV bezogen auf eine Wärmeleitfähigkeit vonW/(m² · K) (100 %) Wärmedurch- gangskoeffizient W/(m² · K) Mindes...
- DIN-Norm im Originaltext --
DGNB fordert in einem Positionspapier Weiterentwicklung und Neuausrichtung ... - 09.05.2016 Die Energieeinsparverordnung entspreche in der heutigen Form nicht mehr dem aktuellen Wissensstand und sei weder zielführend noch zukunfts­fä­hig - zu dieser Einschätzung kommt die Deutsche Gesellschaft für Nachhal­tiges Bauen und spricht sich für eine grundlegende Neuausrichtung und Weiterentwicklung der EnEV aus.
DGNB fordert in einem Positionspapier Weiterentwicklung und Neuausrichtung ...
09.05.2016 Die Energieeinsparverordnung entspreche in der heutigen Form nicht mehr dem aktuellen Wissensstand und sei weder zielführend noch zukunfts­fä­hig - zu dieser Einschätzung kommt die Deutsche Gesellschaft für Nachhal­tiges Bauen und spricht sich für eine grundlegende Neuausrichtung und Weiterentwicklung der EnEV aus.
- Baunachrichten -
Seite 1/18
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK