Ersatzvornahme (nach VOB)
Handelt es sich beim Bauvertrag um einen VOB-Vertrag , kann Ersatzvornahme durch einen Dritten zu Lasten des Bauunternehmens als Auftragnehmer bzw. auf dessen Kosten zur Erfüllung eines Vertrags erfo ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelrechte des Auftraggebers nach VOB
Der Auftraggeber hat das Recht darauf, dass das Bauunternehmen als Auftragnehmer die Bauleistungen frei von Mängeln erbringt. Mängel können einerseits bereits während der Bauausführung als auch nach...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ersatzvornahme und Nutzungen bei Vertragskündigung
Auftraggeber ist bei einem VOB-Vertrag nach § 8 Abs. 3, Nr. 2 /B berechtigt, die dem Auftragnehmer gekündigten und damit entzogenen Leistungen durch einen Dritten ausführen zu lassen ( Ersatzvornahme...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelnachbesserung
Tritt in der Mängelanspruchsfrist ein Mangel auf und wird er durch den Auftraggeber (AG) in schriftlicher Form dem Auftragnehmer angezeigt und die Beseitigung verlangt, dann hat das Bauunternehmen al ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme bei VOB-Verträgen
Liegt dem Bauvertrag die zugrunde, dann sind für die Abnahme die Vorschriften im § 12 der VOB, Teil B heranzuziehen. Die Abnahme gehört zu den Hauptpflichten des Auftraggebers und ist für die Bauvert ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelansprüche
Das Bauunternehmen hat dem Auftraggeber (AG) - öffentlicher Auftraggeber, Besteller, Verbraucher - seine Leistung zum Zeitpunkt der Abnahme frei von Sachmängeln zu verschaffen mit Bezug: bei einem VO ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme von Mängelbeseitigungsleistungen
Wurden bei einer Abnahme von Bauleistungen Mängel in der Bauausführung festgestellt, dann sind diese in der Regel unverzüglich bzw. spätestens zum vorgegebenen Termin zu beseitigen. Die Mängelbeseiti ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung
Stellten sich nach Abnahme bei den Bauleistungen Mängel ein, die vom Auftraggeber als solche auch angezeigt wurden, aber zur vorgegebenen Frist und auch Nachfrist keine Mängelbeseitigung durch den Au ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Schadensminderung
Wird durch eine Vertragspartei bei der Erbringung von Leistungen ein Schaden zugefügt, hat der Geschädigte Anspruch auf einen Ausgleich als Schadenersatz , wenn die gesetzlichen Bestimmungen oder ver ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelansprüche schon vor der Abnahme? - 30.03.2017 Können Bauherren schon einen Vorschuss für eine Mängelbeseitigung vom Bauunternehmen verlangen, wenn sie die Leistung noch nicht abgenommen haben? In einem konkreten Fall befürworteten ein
Mängelansprüche schon vor der Abnahme?
30.03.2017 Können Bauherren schon einen Vorschuss für eine Mängelbeseitigung vom Bauunternehmen verlangen, wenn sie die Leistung noch nicht abgenommen haben? In einem konkreten Fall befürworteten ein ...
- Bauprofessor-News -
Seite 1/3
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK