Fahrtkosten
Als Fahrtkosten gelten die tatsächlichen Aufwendungen, die für einen Arbeitnehmer bei der Benutzung eines Verkehrsmittels für Dienstreisen anfallen, und zwar für die Benutzung des eigenen PKW oder an ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Fahrtkostenabgeltung im Baugewerbe
Bei der Fahrtkostenabgeltung ist zunächst zu differenzieren, ob der Arbeitnehmer: täglich von der Arbeitsstelle zum Wohnsitz fährt oder nicht täglich nach Hause fährt bei Inanspruchnahme von Verpfleg ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Entfernungspauschale
Die Entfernungspauschale gilt als Grundlage für die Erstattung vonFahrtkosten von der Wohnung zur Arbeitsstätte für jeden Arbeitstag an den Arbeitnehmer. Seit 2004 beträgt der Kilometersatz von 0,3 ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sind An- und Abfahrtkosten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung zu vergüten... - 29.11.2012 Immer wieder kommt es – insbesondere bei kleineren Aufträgen – zu Streitigkeiten zwischen den Parteien, ob der Unternehmer berechtigt ist, An- und Abfahrtkosten in Rechnung zu stellen...
Sind An- und Abfahrtkosten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung zu vergüten...
29.11.2012 Immer wieder kommt es – insbesondere bei kleineren Aufträgen – zu Streitigkeiten zwischen den Parteien, ob der Unternehmer berechtigt ist, An- und Abfahrtkosten in Rechnung zu stellen...
- Bauprofessor-News -
Wegekostenerstattung in Berlin
Anstelle einerFahrtkostenabgeltung gelten für die gewerblichen Arbeitnehmer Bauhauptgewerbe im Gebiet des Landes Berlin die Regelungen mit Bezug auf § 7 Tz. 5 im "Bundesrahmentarifvertrag für das B ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
An- und Abreisekosten zur Baustelle
Kehren die gewerblichen Arbeitnehmer des Bauunternehmens bei Auswärtstätigkeit nicht täglich zum Wohnsitz zurück und nehmen Verpflegungszuschuss als Verpflegungsmehraufwendungen (ehemals Auslösung im ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Auswärtsbeschäftigung
Baugewerbe wechseln die Produktionsstätten ständig. Der Arbeitnehmer ist auf ständig wechselnden Baustellentätig. Der Arbeitgeber ist berechtigt, den gewerblichen Arbeitnehmer auf allen Bau- oder s ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich? - 05.07.2014 Steigende Löhne für gewerbliche Arbeitnehmer, geänderter Kilometersatz und ab Januar 2016 neu im Osten - die betriebliche Altersvorsorge, das sind Ergebnisse der Tarifrunde Bau 2014...
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich?
05.07.2014 Steigende Löhne für gewerbliche Arbeitnehmer, geänderter Kilometersatz und ab Januar 2016 neu im Osten - die betriebliche Altersvorsorge, das sind Ergebnisse der Tarifrunde Bau 2014...
- Bauprofessor-News -
Wochenendheimfahrt
Wochenendheimfahrten leiten sich ab aus einer Auswärtstätigkeit ohne tägliche Heimfahrt. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn dergewerbliche Arbeitnehmer in Bauunternehmen des Bauhauptgewerbes...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bewerbungskosten
Schreibt das Bauunternehmen eine Arbeitsstelle aus und erfolgen daraufhin Bewerbungen, so werden infrage kommende Bewerber meistens zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Grundsätzlich wird dann d ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/4
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK