Fallraum - Wippgeräte
DIN EN 1176-6 [2019-05]Bei Geräten der Typen 1, 2, 3 und 4 muss bei Messung vom Umfang des Gerätes in seinen äußersten Stellungen ein Fallraum von mindestens 1000 mm (siehe Bild 9) vorhanden sein. S...
- DIN-Norm im Originaltext --
Fallraum - Barrierefreie Spielplatzgeräte
DIN 33942 [2016-04]Jedem Gerät muss ein Fallraum zugeordnet sein. Er muss mindestens 1500 mm breit sein, wenn hierzu in 4.6 keine anderen Maße festgelegt sind. Fallräume dürfen sich überlagern, sofe...
- DIN-Norm im Originaltext --
Fallraum und Aufprallfläche - Seilbahnen
DIN EN 1176-4 [2019-05]Der Fallraum und die Aufprallfläche müssen frei von Gegenständen sein, die zu Verletzungen führen könnten und müssen der Darstellung in Bild 4 und Bild 5 entsprechen. Zusätzli...
- DIN-Norm im Originaltext --
Schutz vor Verletzungen; Fallraum - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-1 [2017-12]Im Fallraum dürfen sich keine Hindernisse befinden, auf die ein Nutzer fallen könnte, und die Verletzungen verursachen könnten, z. B. Pfosten, die nicht bündig mit angrenzende...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 6 — Beispiel für Freiraum und Fallraum einer Seilbahn - DIN EN 1176-4 [2008-10] Fallraum und Aufprallfläche - Seilbahnen
Bild 6 — Beispiel für Freiraum und Fallraum einer Seilbahn
DIN EN 1176-4 [2008-10] Fallraum und Aufprallfläche - Seilbahnen
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 9 — Beispiel für den Fallraum bei Wippgeräten Typ 1 - DIN EN 1176-6 [2008-08] Fallraum - Wippgeräte
Bild 9 — Beispiel für den Fallraum bei Wippgeräten Typ 1
DIN EN 1176-6 [2008-08] Fallraum - Wippgeräte
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 18 - Beispiel des Fallraums und Aufprallfläche einer Plattform - DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Verletzungen; Bestimmung von Räumen und Bereichen - Spielplatzgeräte und -böden
Bild 18 - Beispiel des Fallraums und Aufprallfläche einer Plattform
DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Verletzungen; Bestimmung von Räumen und Bereichen - Spielplatzgeräte und -böden
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 19 - Beispiel des Fallraums und Freiraums einer Kletterstange - DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Verletzungen; Bestimmung von Räumen und Bereichen - Spielplatzgeräte und -böden
Bild 19 - Beispiel des Fallraums und Freiraums einer Kletterstange
DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Verletzungen; Bestimmung von Räumen und Bereichen - Spielplatzgeräte und -böden
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 10 — Freiraum, Fallraum und Aufprallfläche einer Schaukel - DIN EN 1176-2 [2008-08] Fallhöhe und Aufprallfläche - Schaukeln
Bild 10 — Freiraum, Fallraum und Aufprallfläche einer Schaukel
DIN EN 1176-2 [2008-08] Fallhöhe und Aufprallfläche - Schaukeln
- Abbildung aus DIN-Norm -
Freiraum/Fallraum - Karussells
DIN EN 1176-5 [2008-08]ANMERKUNG (siehe Bild 6). Die Hauptgefahr, die mit Karussells verbunden ist, ist die Zentrifugalkraft, die sich aus der Drehung ergibt. Abweichend von den Anforderungen sind F...
- DIN-Norm im Originaltext --
Seite 1/6
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK