Suchergebnisse

Typ SB.H (porös, allgemeine Zwecke, Feuchtbereich) - Faserplatten- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Typ SB.H (porös, allgemeine Zwecke, Feuchtbereich) - Faserplatten
Auszug im Originaltext aus DIN EN 622-4 (2019-08)
Tabelle 3 legt die Anforderungen an Platten für allgemeine Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich fest. ... ...
Mineralfaserplatte- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mineralfaserplatte
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Mineralfaserplatten sind Dämmplatten aus Mineralfasern, wie Steinwolle oder Glaswolle. Sie gelten als schall- und wärmedämmend, wasserabweisend, schallabsorbierend, diffusionsoffen, unverrottbar und alterungsbeständig. Sie sind bis zu Temperaturen vo...
Faserplatten - Anforderungen - Teil 2: Anforderungen an harte Platten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Faserplatten - Anforderungen - Teil 2: Anforderungen an harte Platten
Ausgabe 2004-07
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an harte Platten nach EN 316 fest. Die in dieser Norm angegebenen Werte beziehen sich auf Produkteigenschaften, es sind keine charakteristischen Werte, die für konstruktive Berechnungen verwendet werden k...
Faserplatten - Anforderungen - Teil 4: Anforderungen an poröse Platten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Faserplatten - Anforderungen - Teil 4: Anforderungen an poröse Platten
Ausgabe 2019-08
Das Dokument legt die Anforderungen an poröse Platten nach EN 316 mit einer Rohdichte von 230 kg/m³ bis 400 kg/m³ fest. Die in diesem Dokument angegebenen Werte beziehen sich auf Produkteigenschaften; es sind keine charakteristischen Werte, die für k...
Faserplatten - Anforderungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Faserplatten - Anforderungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
Ausgabe 2003-09
Diese Norm legt die Anforderungen an einige Eigenschaften fest, die für alle Typen unbeschichteter Faserplatten nach DIN EN 316 gleich sind....
Faserplatten - Anforderungen - Teil 3: Anforderungen an mittelharte Platten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Faserplatten - Anforderungen - Teil 3: Anforderungen an mittelharte Platten
Ausgabe 2004-07
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an mittelharte Platten nach EN 316 fest. Die in dieser Norm angegebenen Werte beziehen sich auf Produkteigenschaften, es sind keine charakteristischen Werte, die für konstruktive Berechnungen verwendet we...
Holzfaserplatte- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Holzfaserplatte
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Holzfaserplatten zählen zu den Holzwerkstoffen. Bei der Holzfaserplattenherstellung werden durch Hacken, Dämpfen, Kochen und chemisches und mechanisches Aufschließen des Holzes die Einzelfasern, Faserbündel- oder -bruchstücke separiert. Auch der Holz...
Faserplatten - Anforderungen - Teil 5: Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF)- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Faserplatten - Anforderungen - Teil 5: Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF)
Ausgabe 2010-03
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF) nach EN 316 fest.*In dieser Europäischen Norm sind die Anforderungen an Holzfaserplatten nach dem Trockenverfahren (MDF) festgelegt. Die Norm behandelt Platten f...
Gipsfaserplatte- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gipsfaserplatte
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Gipsfaserplatten sind mit Glas- oder Zellulosefasern armierte Gipsplatten, d. h. die rechteckigen Platten haben im abgebundenen Gipskern verteilt anorganische und / oder organische Fasern, die diesen verstärken. Sie können auch Zusatzmittel und Fülls...
Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - Gipsfaserplatten- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - Gipsfaserplatten
z.B. Nichttragende innere Trennwand DIN 4103-1, Einbaubereich 1 DIN 4103-1 (Bereiche mit geringer Menschenansammlung), Höhe Wand bis '3,25' m, Dicke Wand '100' mm, bewertetes Schalldämm-Maß DIN 4109 Rw '50' dB, Anschluss gleitend, wird gesondert v...
« Seite 1 von 60 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere