Fiktive Abnahme
Die fiktive Abnahme ist eine Sonderform der Abnahme . Sie kann zu Bauverträgen sowohl nach BGB als auch VOB auftreten.Bei einem VOB-Vertrag gilt die fiktive Abnahme die Vorschrift nach § 12 Abs. 5...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme: Nicht ‚Kür‘ sondern ‚Pflicht‘ des Auftraggebers - 04.07.2018 Nach der vertragsgerechten Ausführung muss ein Handwerker dafür sorgen, dass sein 'Werk' abgenommen wird. Dann erst hat er einen Anspruch auf Bezahlung seiner Rechnung. Warum? Das erklärt B
Abnahme: Nicht ‚Kür‘ sondern ‚Pflicht‘ des Auftraggebers
04.07.2018 Nach der vertragsgerechten Ausführung muss ein Handwerker dafür sorgen, dass sein 'Werk' abgenommen wird. Dann erst hat er einen Anspruch auf Bezahlung seiner Rechnung. Warum? Das erklärt B...
- Bauprofessor-News -
Abnahme nach Bauträgervertrag
Der Erwerber eines Hauses bzw. Bauwerks ist nach § 640 Abs. 1 BGB verpflichtet, dass vom Bauträger vereinbarungsgemäß "hergestellte Werk abzunehmen, sofern nicht nach der Beschaffenheit des Werkes di ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahmeformen
Je nachdem, welche Bauvertragsart der Bauausführung zugrunde gelegt wird, kommen in der Baupraxis verschiedene Abnahmeformen bzw. –arten zur Anwendung. Entsprechende Vorschriften sind zu beachten: VO ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme bei Auftragnehmerkündigung des Bauvertrags
Unter der Voraussetzung von vorliegenden Gründen und daraufhin erfolgter Kündigung des Bauvertrags durch den Auftragnehmer als bauausführendes Unternehmen sollte nach alsbald dieAbnahme der ausgefü ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme nach Auftraggeberkündigung des Bauvertrags
Auftraggeber (AG) kann einen Bauvertrag bis zur Vollendung der vereinbarten Bauleistung bzw. des Werks jederzeit kündigen. Das giltsowohl bei einem VOB-Vertrag nach § 8 in VOB/B, insbesondere für ö ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahmefristen
Abnahme ist eine Hauptpflicht des Auftraggebers (Bauherr, Besteller oder Verbraucher) und für den Bauvertrag von ganz außerordentlicher Bedeutung. An ihre Vornahme sind eine Vielzahl von Rechtsfolgen ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahmeverzug
Die Pflicht zur Abnahme des Werks bzw. der hergestellten Bauleistung obliegt dem Auftraggeber (öffentlicher Auftraggeber wie Besteller und Verbraucher). Bestimmungen hierzu liefern: § 640 BGB zu BGB- ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abnahme bei BGB-Bauverträgen
Die Vorschriften zur Abnahme eines Werkes bzw. von Bauleistungen wurden mit dem Werk- und Bauvertragsrecht im BGB ab 2018 präzisiert. Wie bisher ist der Auftraggeber ( Besteller Verbraucher ) nach §...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Allgemeine Vorschriften zum Werkvertrag
Für die ab 1. Januar 2018 abzuschließenden Werkverträge nach BGB wurden neue Regelungen getroffen, insbesondere eigenständig für den Bauvertrag nach BGB . Für sämtliche Werkverträge - sowohl auf den...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2

Verwandte Suchbegriffe zu Fiktive Abnahme


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK